Anna Svet

ePoints: 256
Instructor

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Anna Svet

HFD Summer School 2019
Anerkannt
ePoints: 25
15.08.2019
Scenario: HFD-eigene Aktivität

Die Teilnahme an der HFD Summer School hat den Austausch unter den Kolleg*innen von den anderen Hochschulen nicht nur ermöglicht, sondern auch intensiviert. Im Rahmen vieler Gespräche konnte man fests...tellen, dass viele Hochschulen an ähnlichen Problemen arbeiten und dass man keine Einzelkämpferin ist. Lightning Talks, Workshops und BarCamps, aber auch informelle Gespräche habe viele Anregungen gegeben, welchen ich in der Zukunft nachgehen möchte. Die Diskussionen während der kollegialen Beratung haben den Horizont an möglichen Lösungen etwas weiter geöffnet, sodass ich jetzt eine andere Perspektive auf meinen Fall habe und versuche, diese Lösungen auch auszuprobieren.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Digitalkonferenz Thüringen am 26.06.2019
Anerkannt
ePoints: 7
01.07.2019
Scenario: Konferenzbesuch

Neben den Impulsvorträgen und der Podiusmdiskussion über das "Lehren und Lernen an Thüringer Hochschulen 2025" waren für mich persönlich der Marktplatz und der Best-Practice-Rallye spannend, da an die...sen Stellen die Projekte im Bereich der mediengestützten Lehre sichtbar gemacht wurden. In diesem Zusammenhang konnte man sich mit den Kolleg*innen von Thüringer Hochschulen über die einschlägigen Themen austauschen und sich weiter vernetzen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Konzeption, Organisation und Durchführung des E-Learning-Tages 2019 der FSU Jena
Anerkannt
ePoints: 150
01.07.2019
Scenario: Sonstiges

Der E-Learning-Tag der FSU Jena bietet Lehrenden Gelegenheit, sich über verschiedene Möglichkeiten im Bereich der mediengestützten Lehre zu informieren, Erfahrungen zu einzelnen Aspekten auszutauschen..., über neue Gestaltungs- und Entwicklungsformen der mediengestützten Lehre zu diskutieren und Visionen für die Zukunft des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien zu entwerfen. Am 29.04.2019 fand der E-Learning-Tag zum fünften Mal statt und dieses Mal lag uns auf dem Herzen, das Thema der Aktivierung der Studierenden mittels digitaler Medien in den Vordergrund zu stellen. Wir haben viel Ressonanz auf unseren Call for Contributions erhalten und es ist uns gelungen, ein spannendes Programm zusammenzustellen. Dabei reichte das Themenspektrum von „Smartphones und Tablets als Katalysatoren des Lernens“ und „Studierende zur Nutzung freiwilliger Angebote motivieren und aktivieren“ über „Hochschulübergreifende Lehre im Rahmen einer heterogenitätssensiblen Lehrer*innenbildung“ und „Arbeit mit einer Digitalen Differenzierungsmatrix“ bis hin zu “Mediengestützten propädeutischen Kursen“ und „Moodle-gestützten Lernportfolios“. Der E-Learning-Tag ermöglichte den Lehrenden, sich zu den neuen Trends zu informieren, diese zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen. An diesem Tag haben sich über 150 Lehrende, Studierende und weitere E-Learning-Interessierten zusammengefunden, was unser Vorhaben und die Weiterführung der Initiative bestätigt. Der nächste E-Learning-Tag der FSU Jena findet am 27.04.2020 statt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Themenspecial "learning e-learning"
Anerkannt
ePoints: 20
15.03.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Im Rahmen des Themenspecials "learning e-learning" habe ich mir die Online-Events angeschaut bzw. zum späteren Zeitpunkt nachgeschaut. Bei ausgewählten Themen, wie kollaborative Lernszenarien, Blended...-Learning in Großgruppen, Studierende aktivieren, habe ich mich intensiver mit den angebotenen Materialien auseinandergesetzt, sowie die von den anderen Teilnehmer*innen eingereichten Konzepte angeschaut.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Themenwoche "Shaping the Digital Turn" 2018
Anerkannt
ePoints: 14
14.03.2019
Scenario: Konferenzbesuch

Im Rahmen der Themenwoche 2018 habe ich an der Strategiekonferenz und am HFD-Netzwerktreffen teilgenommen. Hierbei konnte ich mich zu den zahlreichen Erfahrungen der Definition von strategischen Ziele...n sowie zu den Maßnahmen auf der operativen Ebene informieren, sich mit den Kolleg*innen austauschen und Visionen für eigene Universität entwerfen. Im Rahmen des Netzwerktreffens 2018 konnte ich mir die praktischen Beispiele von den anderen Hochschulen anschauen, sich mit den Experten austauschen sowie Kontakte knüpfen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

WS "Szenarien des mediengestützten Lehrens und Lernens" WiSe 2018/2019
Anerkannt
ePoints: 40
14.03.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Der Workshop „Szenarien des mediengestützten Lehrens und Lernens“ ist in einem Blended-Learning-Format konzipiert und besteht aus einer Online-Einführung, zwei halben Präsenztagen und einer dazwischen...liegenden Online Phase, die auf der Universitäts-Lernplattform moodle durchgeführt wird. Dies bietet die Möglichkeit, Blended Learning auch aus der Lernendenperspektive zu erleben, sich in die Studierendenrolle zu versetzen und den Mehrwert, sowie die Grenzen von Blended Learning und den Tools (von moodle und darüber hinaus) in der Praxis zu erleben und zu reflektieren. Ziele des Workshops: • Sie lernen verschiedene Formen des mediengestützten Lehrens und Lernens kennen. • Sie erhalten ein Planungsinstrument zur Konzeption einer mediengestützten Lehrveranstaltung. • Sie erarbeiten und diskutieren die Kriterien für die Auswahl geeigneter Online-Werkzeuge für eigene Lehrveranstaltung. • Sie lernen Online-Kooperationsmöglichkeiten und entsprechende Tools kennen. • Sie diskutieren die Herausforderungen der Online-Betreuung anhand von Fallbeispielen. • Sie übertragen die Erkenntnisse auf Ihre eigene Lehrveranstaltung und entwickeln Ihr eigenes Konzept einer mediengestützten Lerneinheit. Anpassung des Konzeptes im Vorfeld: 8 h; Durchführung: 10 h Präsenz; 22 h Online-Betreuung

mehr lesen …
Evaluator: Natalie Kiesler

Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt