Martin Alt

ePoints: 49
Novice

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Martin Alt

Konzipierung und Erstellung von Lernvideos
Anerkannt
ePoints: 40
08.02.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Kurs hatte den Fokus neben der theoretischen Ausbildung auf der Planung, Umsetzung und Bewertung von eigenen und fremden Lernvideos. • Varianten von Lernvideos: Vom Screencast über Legevideos bi...s zum Video-Interview • Überblick über Software, Hardware und weiteres Equipment für die Video-Produktion • Erstellung von Lernvideos mit einfachen Mitteln • Postproduktion von Lernvideos • Didaktische Aspekte der Lernvideo Entwicklung, z.B. interaktive Lernvideos • Einbindung von Lernvideos in E-Learning Szenarien

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Videos in der Hochschullehre - einfach gut
Anerkannt
ePoints: 7
08.02.2019
Scenario: Konferenzbesuch

Videos sind in der Hochschule zu beliebten Lernmitteln geworden. Das moderne Medienformat macht es möglich komplexe Sachverhalte vereinfacht darzustellen und anschaulich zu erklären. Außerdem können V...ideos Situationen und Abläufe abbilden, die für das Auge im Alltag verborgen bleiben. Es gibt vielfältige Möglichkeiten Videos in der Hochschullehre einzusetzen. Aber eins steht fest – Videos bereichern die Hochschullehre und führen zu einer Qualitätssteigerung. Am 12.12.17 veranstaltet der Virtuelle Campus-Rheinland Pfalz in Kooperation mit dem Zentrum für Audiovisuelle Produktion der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz die Tagung Videos in der Hochschullehre – einfach gut! Lehrende sollen dadurch ermutigt werden Videos in Ihre eigene Lehre zu integrieren. Die Tagung beschäftigt sich unter anderem mit der Umsetzung des Flipped Classroom Konzeptes und den verschiedenen Video-Typen sowie deren Einsatzmöglichkeiten. Lernen Sie beispielsweise die Möglichkeiten und Grenzen der Videoerstellung mit dem eigenen Smartphone kennen oder üben Sie den Workflow der Videoproduktion bis hin zur Veröffentlichung mit Panopto und dem Videoserver RLP.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Open Educational Resources im Hochschulkontext
Anerkannt
ePoints: 2
08.02.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Was sind Open Educational Resources, wo können sie gefunden werden und wie werden sie erstellt? Nicht zuletzt durch die aktualisierten Regelungen zu Nutzungsrechten von Bildungsmaterialien im Unterric...ht, wie im §52a UrhG oder §60 UrhG vorgesehen, nimmt das Thema OER an deutschen Hochschulen einen stetig wachsenden Stellenwert ein. Das E-Learning Shorty „OER im Hochschulkontext“ geht in einem interaktiven und diskursiven Format auf die vier grundlegenden Themenfelder OER finden, OER nutzen, OER erstellen sowie OER teilen & bereitstellen ein und gibt eine Übersicht über Use Cases und Best Practices in der Hochschullehre.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt