Anne Martin

ePoints: 101
Instructor

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Anne Martin

Studierende beraten
Anerkannt
ePoints: 8
27.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die Aufgabe bestand aus dem Aufschreiben eines eigenen Beratungsfalles, der sich auf eine Anfrage bezogen hat, die im Rahmen der beruflichen Tätigkeit zu beantworten war. Zudem sollte diese Anfrage an...hand von Leitfragen reflektiert werden - aus Sicht der anfragenden Person, bspw. wie hilfreich die Beantwortung war, oder auch inwiefern das Anliegen erfasst wurde. Die andere Aufgabe bestand darin, ein feedback einer/einem anderen Teilnehmenden zu geben, ebenfalls anhand von Leitfragen, zum Beispiel, ob das Anliegen erkannt und zur Zufriedenheit beantwortet wurde. Zudem bestand die Aufgabe in der Online-Sitzung daraus, im Rahmen einer Gruppenarbeit Handlungsempfehlungen für die Beratung Studierender abzuleiten.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Gutachterin bei studentischer Fachzeitschrift EtAlia
Anerkannt
ePoints: 10
05.02.2019
Scenario: Sonstiges

Die Arbeiten werden nach gängigen Kriterien des wissenchaftlichen Arbeitens begutachtet. Es erfolgt eine Einschätzung in Bezug auf Inhalt, Relevanz, Formalia und der Einordnung in einen bildungswissen...schatlichen Hintergrund.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Online-Sprechstunde für Fernstudierende
Anerkannt
ePoints: 10
05.02.2019
Scenario: Sonstiges

Im Rahmen der Sprechstunde, die in einem moodle-chat stattfindet, können Fernstudierende Fragen zum Modul, zum Ablauf oder auch zu den Aufgaben usw. stellen....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Einführungsvortrag in das Modul 2 des Studienganges Bildung und Medien e:Education
Anerkannt
ePoints: 10
05.02.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Das Webinar hat zunächst den Gegenstand des Modules vorgestellt: die Evaluation von Online-Lernen als Teil der empirischen Bildungsforschung. Grundlegende Begriffe wurden ebenso wie gängige Modelle zu...r Evaluation im Bildungsbereich vorgestellt. Lernziele des Modules wurden ebenfalls konkret vorgestellt und auch die einzelnen Phasen sowie damit verbundene Aufgaben. Forschungsethische Grundlagen wurden ebenso thematisiert. Abschließend wurden Literaturhinweise angefügt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Blogbeitrag mit dem Titel: Aufruf an Studierende in einem Fernstudium: Bloggen Sie mit und schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Thema “Studentische Bedürfnisse an die E-tutorielle Betreuung”
Anerkannt
ePoints: 10
05.02.2019
Scenario: Verfassen eines Blogbeitrags

Der Blogbeitrag wurde im Rahmen der Onlinedebatte “E-Learning ist tot, es lebe die Digitalisierung” geschaltet und hat zunächst einleitend die Relevanz von selbstgesteuertem Lernen und der Berücksicht...igung von Bedürfnissen in der Fernlehre bzw. der damit verbundenen Betreuung thematisiert und schließlich dazu aufgerufen, sich im Forum zu äußern. Zu diesem Thema wurde nach Beendigung des Umfragezeitraumes ein Buchkapitel verfasst (Kurzbeitrag), das im Rahmen des calls zum Thema „Vom E-Learning zur Digitalisierung – Mythen, Realitäten, Perspektiven“ eingereicht wurde (Oktober 2018, Rückmeldung steht noch aus).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Online-Kurs zum Thema des selbstgesteuerten Lernens
Anerkannt
ePoints: 10
05.02.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Onlinekurs hatte zum Inhalt: *grundlegende Defintionen des selbstgesteuerten Lernens *damit verbundene Herausforderungen *Praxisbeispiele für eine gelingende Selbstlernpraxis *Reflexion des ei...genen Lernens. Zudem fand eine intensive Forendiskussion mit den Teilnehmenden und auch Veranstalter*innen zum o.g. Thema statt. Thematisiert wurde in besonderer Weise: das Verhältnis zwischen Selbststeuerung un Anleitung im Lernprozess.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Online-Kurs zum Thema: Überblick über FernUni-Tools
Anerkannt
ePoints: 2
05.02.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Kurs hatte folgende Inhalte vorgestellt: *Tools zur digitalen Lehre vorstellen und Einsatz erläutern *didaktisch sinnvolle Kontexte für deren Einsatz und *Entscheidungshilfe zur Auswahl der To...ols in Abstimmung mit dem Lehrsetting. Ein Wissenstest hat den Kurs abgerundet.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Online-Kurs zum Thema der E-tutoriellen Betreuung - Besonderheiten der Online-Kommunikation
Anerkannt
ePoints: 8
05.02.2019
Scenario: Zertifikat

Der Kurs hat sich mit den Besonderheiten der Online-Kommunikation befasst und mit interaktiven Gruppenarbeiten sowohl theoretische Grundlagen zur Betreuung von virtuellen Gruppen als auch praktische Ü...bungsbeispiele behandelt. Im Kurs vermittelte Kenntnisse waren: *Spezifika und Grenzen der Online-Kommunikation *Rollen und Aufgaben der e-tutoriellen Betreuung und *Tipps und Tricks zur Vermeidung von Missverständnissen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Webinare (Online-Kurse) zum Thema der Verwendung von Moodle
Anerkannt
ePoints: 7
05.02.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die Webinare hatten zum Inhalt: Einführung in die Lernumgebung, Peer-Review mit Moodle, Materialien und Aktivitäten in Moodle einbinden, Gruppen in Moodle einrichten und nutzen, Neues in Moodle 3.3, M...oodle-Kurse übersichtlich strukturieren und effiziente Kursorganisation.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Online-Kurs: E-teaching-Grundlagen
Anerkannt
ePoints: 26
05.02.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Inhalte des Onlinekurses zum Thema der Grundlagen des E-Teaching waren: *unterschiedliche Einsatzmögichkeiten digitaler Medien in der Lehre *Entwicklungen und Trends in Bezug auf den Einsatz digital...er Medien in der Lehre *verschiedene Werkzeuge und tools sowie mediale Vermittlungsformen in der digitalen Lehre - Einsatzmöglichkeiten im Kontext der Hochschullehre und *rechtliche Rahmenbedingungen

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt