Stefan Dyck

ePoints: 413
Novice

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Stefan Dyck

Video: Vorgehensweise bei der Lösung einer fallbasierten, problemorientierten Aufgabe
Anerkannt
ePoints: 6
18.07.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Entwicklung des Ansatzes, Erstellung der Folien, Aufzeichnung...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Wissenstests in Moodle
Anerkannt
ePoints: 2
12.07.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Diskussion der Einsatzszenarien mit Kollegen. StudentQuiz und Test selbst anlegen und konfigurieren und aus der Studierendensicht erproben....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Video: Wissenschaftliches Arbeiten für die Seminararbeit
Anerkannt
ePoints: 10
02.07.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Konzeption und Aufbereitung der Inhalte für den Screencast. Aufzeichnung des Screencasts am Arbeitsplatz. Nachbearbeitung des Videos....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Überblicksvideo: Arten von Abschlussarbeiten
Anerkannt
ePoints: 3
02.07.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Konzeption der Inhalte. Vorbereitung der Folien. Aufnahme im Videostudio....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Service Management Challenge - Online-Planspiel
Anerkannt
ePoints: 82
28.06.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Recherche verschiedener Planspielanbieter. Auswahl eines Anbieters. Entwicklung eines mediendidaktischen Konzeptes. Entwurf eines Zeitplans. Kontaktaufnahme mit Praxispartner (Flughafen, Airlines). En...twicklung von Dienstleistungsmanagement-Themen für die einzureichenden Whitepapers. Erarbeitung der Einführungsveranstaltung und Vorbereitung der Formatvorlagen für Whitepapers, Präsentationen, Poster. Einrichten der Moodle-Lernumgebung.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Image Hotspot-Abbildungen im Modul "Management von Dienstleistungsprozessen
Anerkannt
ePoints: 18
28.06.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Auswahl zweier zentraler Abbildungen: (1) Service Blueprint - zentrales Instrument für das Management von Dienstleistungsprozessen und Strukturierungsgrundlage des Moduls (2) Service Profit Chain -... zentrales Argumentationsmodel des Dienstleistungsmanagements und Illustration an einem Fallbeispiel Aufbereitung der ursprünglichen Grafiken (in Adobe Illsustrator) für die Verwendung mit h5p. Formulierung von Texten für die Image Hotspots. Umsetzung in h5p und Einbindung in die Moodle-Lernumgebung.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Medienbasierte Moodle-Tutorien im Modul "Management von Dienstleistungsprozessen"
Anerkannt
ePoints: 40
28.06.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Konzeption einer Aufgabenstellung, die einen oder mehrere Themenbereich des Moduls adressiert und Recherche eines geeigneten Fallbeispiel-Videos (z.B. Youtube) anhand dessen, die geeigneten Theorien, ...Modellen, Konzepten und Instrumenten für den Themenbereich illustriert und anhand derer eine Problemlösung entwickelt werden und argumentativ schlüssig von den Studierenden niedergeschrieben werden soll. Seit dem SoSe 2017 (Einführung der Tutorien) wurden bisher pro Semester bis zu 4 Tutorien entwickelt (s. Dokumentation) und die von den Studierenden dargestellten Lösungsansätze eigenhändig und individuell kommentiert.

mehr lesen …
Evaluator: Anne Martin

Kundenbeziehungsmanagement multimedial studieren - Konzeption
Anerkannt
ePoints: 66
28.06.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Ziel des didaktischen Konzeptes für das Modul Kundenbeziehungsmanagement ist es, durch den Einsatz von (digitalen) Medien in Ergänzung zum gedruckten und digitalen (PDF) Studienbrief (mit Fließtext un...d Abbildungen), Studierende des Moduls zu aktivieren, damit sie sich kontinuierlicher und intensiver mit den Inhalten des Moduls auseinandersetzen. Im Fokus steht dabei im Kontext des selbststrukturierten Fernstudiums (selfpaced distance learning) die Interaktion mit dem Lernmaterial (learner-content interaction, Moore 1989), die durch den Einsatz von zusätzlichen digital-medialen Lernelementen (Interaktive Abbildungen in Ergänzung zu den Abbildungen im Studienbrief, Video-Vorlesungen, Video-Tutorien, Online Freitextübungsaufgaben, Lernferfolg-Selbstkontrolle) ermöglicht wird. Auf Basis des bestehenden LMS Moodle wurde daher eine zum Studienbrief ergänzende Lernumgebung entwickelt, die dem o.g. Ziel folgt. Dazu wurden umfangreiche digitale Lernmaterialien inhaltlich-konzeptionell entwickelt und technisch in der Moodle-Lernumgebung umgesetzt. Die Struktur und das Layout der Lernumgebung wurden entsprechend des umfangreichen Lernmaterials vor dem Hintergrund Nutzerfreundlichkeit (usability) und die Nutzbarkeit auf mobilen Endgeräten (mobile first) so gestaltet, dass Studierende in der Lernumgebung einen klaren und übersichtlichen "Schreibtisch" vorfinden. Zu diesem Zweck wurde aufgrund der Gegebenheiten in Moodle auf Button-Verlinkungen zurück gegrifffen und verschiedene Strukturierungsebenen durch Abschnitte und Seiten eingefügt. Im Sinne der Aktivierung und barriere- und medienbrucharmen Nutzung des digitalen Lernmaterials wurde die Lernumgebung unter Einbezug des mobile first-Ansatzes, d.h. die Nutzung der Lernmaterialien über mobile Endgeräte (Tablet, Smartphone) ergänzend und parallel zum Lesen des Studienbriefes. Entsprechend sollte der Wechsel vom geduckten Studienbrief zum digitalen Lernmaterial (Medienbruch) möglichst barrierearm gestaltet werden, weshalb QR-Codes und Shortlinks an den entsprechenden Stellen im Studienbrief eingefügt wurden, die direkt auf das dem Inhalt des Textes bzw. der Abbildung entsprechende digitale Lernmatierla (Interaktive Abbildung, Vorlesungsvideo, Videotutorium, Übungsaufgabe) verweisen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Hands-on Video: Qualität von wissenschaftlichen Aufsätzen beurteilen
Anerkannt
ePoints: 16
22.05.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Erproben der ad-hoc Umsetzung eines Screencast-Videos. Umgang mit Technik (Camtasia) wurde geübt. Die didaktische, darstellerische und technische Umsetzung einer eigenen Idee, die sich aus den Problem...en der Studierenden bei der Rezeption von wissenschaftlicher Literatur ergab, stand im Vordergrund. Es ist geplant, weitere derartige Videos zum wissenschaftlichen Arbeiten anzufertigen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Videoproduktion im Studio
Anerkannt
ePoints: 16
02.04.2019
Scenario: Zertifikat

Verschiedene Formate kennenlernen und didaktisch bewerten. Erste Schritte zur eigenen Produktion vornehmen. Sicheres Auftreten vor der Kamera entwickeln. Erste Aufnahmen produzieren und gemeinsam in d...er Gruppe reflektieren.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Gamification
Anerkannt
ePoints: 12
02.04.2019
Scenario: Zertifikat

Motivationsfördernde Elemente der sog. Gamification benennen und erläutern. Moodle-Funktionen wie Bewertungen, Badges, Tests und Aufgaben kennen und einsetzen können. Eigene Ideen zu spielerischen Ele...menten in der Lehre entwickeln und umsetzen können.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Aktivierende Methoden in der Onlinelehre
Anerkannt
ePoints: 16
02.04.2019
Scenario: Zertifikat

Es werden aktivierende Methoden aus der Teilnehmendensicht selbst erprobt und Aktivitäten (e-tivities) mit Hilfe des Fünf-Stufen-Modells nach Gilly Salmon für den eigenen Lehrkontext erstellt und im A...ustausch mit den anderen Teilnehmenden (Peer-Feedback) kritisch bewertet-

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Moodle in der Online-Lehre
Anerkannt
ePoints: 8
14.02.2019
Scenario: Zertifikat

FernUni-Tools:Funktionen von Moodle und E-Learning Tools kennenlernen und eine auf das eigene Lehrsetting abgestimmte Auswahl an Lehrtools treffen können und deren Einbindung in Moodle erproben. Mood...le mobile ready: Mobile Lehr-Lernszenarien benennen und ihre Eigenschaften erläutern und bereits in Moodle umgesetzte Lehrszenarien für die mobile Lehre (mobile first Ansatz) optimieren. Aktivierung in Moodle: Ideen für die Aktivierung von Studierenden in Moodle benennen und Moodle-Aktivitäten zur Aktivierung benennen und anlegen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

E-Tutoring
Anerkannt
ePoints: 8
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Rollen und Aufgaben e-tutorieller Betreuung - Online-Kommunikation: Besonderheiten und Schwierkigkeiten...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Abstimmungssysteme - Audience Response Systems
Anerkannt
ePoints: 4
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Funktionen von Abstimmungssystemen - Angebot an verschiedenen Abstimmunssystemen kennenlernen - Einsatzszenarien für Online- und Präsenzlehre evaluieren - didaktische und technische Planung des E...insatzes anhand eines konkreten Beispiels

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

E-Learning und Recht
Anerkannt
ePoints: 6
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- rechtliche Themen identifizieren - Einschätzung von Sachverhalten bzgl. Urheberrecht und Datenschutz (Fallanalyse)...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Forschendes Lernen
Anerkannt
ePoints: 4
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Konzept des Forschenden Lernen kennenlernen und kritisch betrachten - Lernszenarien im Ansatz des Forschenden Lernen konzpieren - Lernziele und Medieneinsatz planen...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

E-Moderation
Anerkannt
ePoints: 10
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Funktionen und Zugang zu Adobe Connect - Methoden der Moderation und Kommunikation - Betrachtung verschiedener Moderationsaspekte (inhaltlich, sozial, technisch) bei verschiedenen Online-Szenarien...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Lehrevaluation
Anerkannt
ePoints: 13
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Fragestellungen und Lehrformaten passende Lehrevaluationen auswählen - Interpretation von Evaluationsergebnissen - Ableitung didaktischer Lösungsansätze und Gestaltung der Lehr-/Lernformats basier...end auf vorausgeganenen Evaluationen

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Kurze Lehrvideos mit Autorentools erstellen
Anerkannt
ePoints: 12
13.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Verschiedene Einsatzszenarien für Webcasts in der Lehre identifizieren - Didaktische Kriterien zur Gestaltung eines Webcast - Storyboard für einen Webcast - Grundlegende Funktionen der vorgestell...ten Autorentools - Funktionen der Screen-Capture Software TechSmith Camtasia - Funktionen von Camtasia in didaktisch sinnvollen Kontexten einsetzen - Eigene Lehrvideos mit Camtasia produzieren

mehr lesen …
Evaluator: Martin Rademacher

Inverted Classroom
Anerkannt
ePoints: 4
12.02.2019
Scenario: Zertifikat

- lnverted Classroom Model - Spezifika der Online- und Präsenzlehre - Auswahl von Medien zur Vermittlung von Lehrinhalten mithilfe didaktischer Kriterien - geeignete Methoden für die aktivierende ...Gestaltung der Präsenzphasen - Didaktisch sinnvollen Abstimmung der Online- und Präsenzphasen im ICM

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Mediendidaktische Grundlagen
Anerkannt
ePoints: 16
12.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Zielgruppe analyieren - Lehrinhalte und -ziele festlegen - Prinzipien zur mediendidaktischen Aufbereitung von Lehrinhalten benennen und anwenden - Merkmale linearer und explorativer Strukturen ...- Funktionen von Lernaufgaben - Medien entsprechend ihrer didaktischen Funktion (Vermittlung, Aktivierung, Betreuung oder Überprüfung) auswählen und einsetzen - Mediendidaktisches Konzept entwickeln und Planung der Umsetzung

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Interaktive Abbildungen mit H5P
Anerkannt
ePoints: 17
12.02.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Interaktive Abbildungen zur Aktivierung bei der Lerner-Content-Interkation im Selbststudium. Verwendung unterschiedlicher Content-Typen in Passung zur Grafik und dem jeweiligen Lernziel....

mehr lesen …
Evaluator: Martin Rademacher

Peer Lernkonzepte
Anerkannt
ePoints: 12
12.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Ansätze und Methoden von Peer-Lernkonzepten kennenlernen und erläutern - Ansätze und Methoden von Peer-Lernen in Bezug auf die generelle Eignung und Einsatzmöglichkeiten für die eigene Lehrpraxis ...reflektieren können - Möglichkeiten der Umsetzung von Peer-Lernkonzepten in der Fern- und Onlinelehre kennenlernen - Umsetzungsbeispiele für mediengestützte Peer-Lernkonzepte entwickeln und erproben

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Hybridveranstaltungen durchführen
Anerkannt
ePoints: 4
12.02.2019
Scenario: Zertifikat

Analyse und Diskussion der Möglichkeiten und Grenzen bzw. Herausforderungen hybrider Veranstaltungen. Hybride Lehr-/Lernszenarien didaktisch und technisch planen und umsetzen....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

E-Assessment - Lernergebnisse mit Medien prüfen
Anerkannt
ePoints: 8
08.02.2019
Scenario: Zertifikat

- Lehrziele der eigenen Veranstaltung in Hinblick auf ihre Überprüfung operationalisieren können - Auswahl einer auf das Lehrziel abgestimmten E-Prüfungsmethode treffen können - Lerntaxonomie basier...te Entwicklung von Prüfungsfragen - Aufgaben zur Überprüfung von Lehrzielen formulieren können - Unterschiedliche Feedbackvarianten benennen und einsetzen können

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt