Alina Timofte

ePoints: 1125
Innovator

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Alina Timofte

Vortrag "Digitale Kompetenz für Studium und Beruf. Einblicke in die Konzeption und Umsetzung eines fächerübergreifenden Pilotprogramms am Zentrum für Schlüsselqualifikationen", 17. Jahrestagu
Anerkannt
ePoints: 3
12.09.2020
Scenario: Publikation

Vorstellung des Pilotprogramms "Digitale Kompetenz für Studium und Beruf" am Zentrum für Schlüsselqualifikationen als Beitrag zur umfassenden E-Science-Strategie der Universität Konstanz. Das Pilotpro...gramm, bestehend aus Blended-Learning-Kursangeboten und E-Learning-Kursen für Studierende aller Fächer, ist im Rahmen meiner Tätigkeit als Referentin für Schlüsselqualifikationen, Schwerpunkt Digitalisierung, entstanden. Mein Vortrag war der Beitrag des SQ-Zentrums, Mitglied des Forums SQ Baden-Württemberg, für den 6. Workshop "Future Skills: Einblick in aktuelle Entwicklungen, Projekte und Lehrangebote rund um digitale Kompetenzen von Mitgliedern des Forum Schlüsselqualifikationen (SQ), Zusammenschluss der SQ-Zentren baden-württembergischer Universitäten, SQ-Zentrum Universität Konstanz, Zentrum für Schlüsselqualifikationen Universität Freiburg".

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Teilnahme und Vortrag an der 17. Jahrestagung der Gesellschaft für Schlüsselkompetenzen in Lehre, Forschung und Praxis, 9.-10.9.2020, online, Hochschule Niederrhein
Anerkannt
ePoints: 9
12.09.2020
Scenario: Konferenzbesuch

Teilnahme an der zweitägigen Konferenz, Austausch und virtuelles Networking; gemeinsamer Workshop mit Kolleginnen von der Universität Freiburg im Panel 6. "Future Skills: Digitalisierungsangebote von ...SQ-Einrichtungen Forum Schlüsselqualifikationen (SQ), Zusammenschluss der SQ-Einrichtungen an baden-württembergischen Universitäten"

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Abschluss des Online-Kurses "Going Virtual: Transforming Your Face-To-Face Training in Times if Uncertainty" von Aperian Global -
Anerkannt
ePoints: 2
24.08.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss eines Online-Kurses zur virtuellen Lehre von Aperian Global, bestehend aus 5 Modulen....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Abschluss des Online-Kurses "Neuroleadership and Conceptual Approaches in Educational Neuroscience" (Central Queensland University, Australia & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 4
26.07.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss eines Online-Kurses zum Themenkomplex "Neurowissenschaften, Bildung und Lernen" auf der Online-Lernplattform FutureLearn...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Tina Rosner-Merker

Erstellung einer englischsprachigen Infografik zum Thema "Unconscious Biases and Logical Fallacies in the Workplace" als Unterrichtsmaterial im Online-Kurs "Management Across Cultures" inkl.
Anerkannt
ePoints: 5
20.07.2020
Scenario: Publikation

Erstellung einer englischsprachigen Infografik zum Thema "Unconscious Biases and Logical Fallacies in the Workplace" als Unterrichtsmaterial im Online-Kurs "Management Across Cultures". Text basierend... auf einschlägiger Literatur aus dem Bereich Organisational Studies und Behavioral Economics. Design und Bebilderung in PowerPoint 365. Abschließend Veröffentlichung eines Beitrags bei LinkedIn.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Tina Rosner-Merker

Converting Face-To-Face Training to Digital Learning (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
19.07.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss eines Online-Kurses zum Thema Transfer von Präsenz-Lehrinhalten in Digitale Lernformate auf der Online-Lernplattform LinkedIn Learning...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Lehrveranstaltungskonzeption "Management Across Cultures: Challenges and Strategies" (SQ-Zentrum, Juni-Juli 2020)
Anerkannt
ePoints: 150
05.07.2020
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Der MOOC-ähnliche Onlinekurs "Management Across Cultures: Challenges and Strategies" im Rahmen des digitalen Lehrangebots am SQ-Zentrum der Universität Konstanz -- mein Herzensbeitrag zur innovativen ...Lehre als Lead Instructor und Instructional Designer, d.h. Konzeption, Storyboards, Instructional Design inkl. LMS-Integration, Aufgabenstellung und Evaluation der E-Assignments, Teilnehmer*innen- und Prüfungsverwaltung sowie Moderation im Diskussionsforum. Derzeit 100+ Teilnehmer*innen. Der MACCS-OnlineKurs umfasst: - Welcome Page - Course Info - FAQ-Sektion - Welcome Video - Intro: Warm-Up Activity - 5 Hauptmodule: 1) Introduction: Why Culture Matters? Why Cultural Diversity Matters? 2) Global Realities and Management Challenges: Developing Cross-Cultural Skills, 3) Management Patterns Across Cultures: Inside the Managerial Mind, 4) Communication Across Cultures: Models and Strategies und 5) Management, Culture, And Leadership: The Journey Continues (inkl. Quiz am Ende jedes Moduls) - Quiz Final - Short Case Analysis 1 - Short Self-Reflection Essay - Wrapping Up: Discussion Forum Dieser Online-Kurs folgt dem Flexibilitätsansatz ATAWADAC (Abkürzung für: any time, anywhere, any device, any content) und ist MOOC-ähnlich, d.h. es wird auf Zugriffs- und Zulassungsbeschränkungen verzichtet. Ab dem Zeitpunkt der Freischaltung der Kursinhalte in ILIAS ist ein Einstieg jederzeit möglich. Studierende können mit einem Kurs unmittelbar beginnen und entsprechend ihres Zeitplanes durch das Semester hindurch lernen. Eine bestimmte Reihenfolge innerhalb der Module muss nicht eingehalten werden – Themen, über die sie mehr erfahren möchten, können von Ihnen in Ihrem eigenen Tempo erkundet werden. Sie können den Kurs auf einem Gerät Ihrer Wahl absolvieren (Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone) auch außerhalb der Universitätsräume, vorausgesetzt Sie haben eine Internetverbindung und persönliche Uni-Login-Daten. Eins meiner schönsten und motivierendsten Projekte bislang! :-) Multimediale Storyboards (Texte, Infografiken, Quickguides, Videos): 130 Stunden Aufgabenstellungen (2 e-Assignments, 5 Quizze, 1 Abschluss-Quiz: 5 Stunden Integration in ILIAS und Prüfungsverwaltung: Welcome Page, FAQ, Lernfortschrittaktivierung, Abrufen der Protokalldaten für derzeit 100+ Tn: 6 Stunden Integration des Onlinetools GlobeSmartProfile: 1 Stunde Bewertung der Quizergebnisse und Essays und digitalbasiertes Feedback: 3 Stunden Moderation im Discussion Forum und Verwaltung der thematischen Threads: 5 Stunden

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Transforming Digital Learning: Learning Design Meets Service Design
Anerkannt
ePoints: 6
26.06.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss eines Online-Kurses zum Thema Digital Learning Leadership von der Deakin University....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Erstellung eines Videos inkl. LinkedIn Beitrag zum Thema "Effektive E-Learning Entwickeln"
Anerkannt
ePoints: 4
23.06.2020
Scenario: Publikation

Erstellung eines Videos (2m:24s) inkl. LinkedIn Beitrag zum Thema "Effektive E-Learning Entwickeln": Recherche in englischsprachigen Forschungsartikeln, Verfassen des deutschsprachigen Textes, vollumf...ängliche Erstellung der PowerPoint 365-Präsentation inkl. Bebilderung, anschließend VideoEditing mit ClipChamp, Verfassen und Veröffentlichung eines LinkedIn-Beitrags.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

Erstellung einer englischsprachigen Summary-Infografik zum Thema "Top Tips for Instruct Designers" in der Digital Skills/Future Skills-Reihe inklusive LinkedIn-Beitrag
Anerkannt
ePoints: 3
17.06.2020
Scenario: Publikation

Erstellung einer Summary-Infografik Text und Bild und anschließend Beitragsveröffentlichung bei LinkedIn...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Erstellung einer Quick-Guide-Infografik zum Thema "Erweiterte Suche in Suchmaschinen" in der Digital Skills/Future Skills-Reihe inklusive LinkedIn-Beitrag
Anerkannt
ePoints: 3
22.05.2020
Scenario: Publikation

Erstellung einer Quick-Guide-Infografik zum Thema "Erweiterte Suche in Suchmaschinen" in der Digital Skills/Future Skills-Reihe inklusive LinkedIn-Beitrag: Text, Konzept, Gestaltung und Veröffentlichu...ng. Hintergrund dafür ist meine derzeitige Tätigkeit als Instructional Designer für den Online-Selbstlernkurs "Study Skills / Die Basics" im Rahmen des Projekts "Studienstart" an der Zentralen Studienberatung (ZSB) der Universität Konstanz. Digitale Kompetenz wird dabei als eine basale Kompetenz für ein erfolgreiches Studium mit bedacht.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Teaching Online: Synchronous Classes (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
22.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema Synchrone Online-Lehre auf der Lernplattform LinkedIn Learning...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Erstellung einer Infografik "Dimensionen Digitaler Kompetenz"
Anerkannt
ePoints: 1
13.05.2020
Scenario: Publikation

Erstellung einer Infografik "Dimensionen Digitaler Kompetenz" in PowerPoint (Design,Text und Grafikelemente) und anschließend Beitrag auf LinkedIn....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Leading Culturally Diverse Teams In the Workplace (Deakin University & Deakin Business School)
Anerkannt
ePoints: 12
11.05.2020
Scenario: Zertifikat

Abschluss eines vierwöchigen Online-Kurses von der Deakin University & Deakin Business School auf der Lernplattform FutureLearn. Dozentin: Dr. Lee Martin, Senior Lecturer am Department für Management ...an der Deakin Business School. Hintergrund: selbstgesteuerte berufliche Weiterbildung und Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema "Management Across Cultures: Challenges and Strategies" im Rahmen meiner Tätigkeit als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Online-Kurs: Diversity, Inclusion and Belonging for All (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 5
11.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss des Learning Path "Diversity, Inclusion and Belonging for All" auf der Lernplattform LinkedIn Learning, bestehend aus folgenden sieben Modulen: - Diversity, Inclusion, and Belonging - Unc...onscious Bias - Confronting Bias: Thriving Across Our Differences - Skills for Inclusive Conversations - Communicating about Culturally Sensitive Issues - Communicating Across Cultures - Bystander Training: From Bystander to Upstander Hintergrund: Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema "Management Across Cultures: Challenges and Strategies" im Rahmen meiner Tätigkeit als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Online-Kurs: Become a Learning &Development Professional (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 12
08.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss des Learning Path " Become a Learning & Development Professional" auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Der Online-Kurs umfasste folgende elf Module: - Organizational Learning and Devel...opment - Gaining Internal Buy-In for Elearning Training - How to Design and Deliver Training Programs - Developing Managers in Organizations - Creating a Leadership Development Program - Train the Trainer - Measuring Learning Effectiveness - Developing a Learning Mindset - Learning How to Increase Learner Engagement - Gamification of Learning - Creating a Culture of Learning (2017) Viele hilfreiche Exercise Files und Quize zur Lernerfolgskontrolle.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Erstellung und LMS-Integration eines Quiz für das Modul "Study Skills Kompass" in Articulate Rise
Anerkannt
ePoints: 3
06.05.2020
Scenario: Publikation

Erstellung und LMS-Integration eines Quiz für das Modul "Study Skills Kompass" (als Teil eines umfangreicheren Lernkurses an der Zentralen Studienberatung) in Articulate Rise. Mit-Formulierung von 14 ...Fragen (Multiple Choice, Multiple Response und Lückentext) in deutscher Sprache, Anpassung des Designs an das Corporate Design der Universität Konstanz, deutschsprachige Übersetzung der Metatexte, Einstellung der Bestehensquote (70%) und des Progresstrackings, Erstellung des Review-Links und Einpflege der Änderungsvorschläge, Integration der finalen SCORM-Datei in ILIAS, das zentrale Lernmanagementsystem der Universität Konstanz, schließlich Veröffentlichung und LMS-basierte Kommunikation mit den Lernenden.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Office 365 und PowerPoint for Educators (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 3
05.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an zwei Online-Kursen zum Thema Office 365 und PowerPoint für Lehrende auf der Lernplattform LinkedIn Learning...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Teaching English Writing Skills Online – Adapting to the Online Classroom & Maximizing Student Potential (National Geographic Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
04.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Live-Webinar von National Georgraphic Learning mit Jack Prince, Director of Online Studies von British Study Centres. Angestreift wurden Themen wie Unterschiede zwischen Präsenz- un...d Onlineveranstaltungen (offline vs. online), zwischen Flipping und Blending, und wie man das Thema Schreiben bzw. Schreibkompetenz in Online-Settings studierendenzentriert-strategisch herangegangen und mithilfe von neuen Medien und Technologien umgesetzt werden kann.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Digital Strategy (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
04.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema Digital Strategy und Digitale Transformation auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Hintergrund: Fortbildungsmaßnahme im Rahmen meiner Aktivität als Referent...in für den Schwerpunkt "Digitale Kompetenz für Studium und Beruf" am SQ-Zentrum der Universität Konstanz.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Jannica Budde

Social Media Marketing: ROI (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
04.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema Social Media Marketing auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Hintergrund: Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema Digital Marketing im Rahmen mei...ner Tätigkeit als Referentin für den Schwerpunkt Digitale Kompetenz am SQ-Zentrum der Universität Konstanz.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Building an Integrated Online Marketing Plan (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 3
04.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema Online-Marketing auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Hintergrund: Vorbereitung eine eigenen Online-Kurses zum Thema Digital Marketing im Rahmen meiner jet...zigen Tätigkeit als Referentin mit Schwerpunkt Digitale Kompetenz am SQ-Zentrum der Universität Konstanz. Inklusive hilfreicher Exercise Files. Plus PDUs/ContactHours: 2.25 Project Management Institute (PMI)®.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Jannica Budde

Social Media Marketing: Managing Online Communities (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
04.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema Social Media Marketing auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Hintergrund: Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema Digital Marketing im Rahmen mei...ner derzeitigen Tätigkeit als Referentin mit Schwerpunkt Digitale Kompetenz am SQ-Zentrum der Universität Konstanz

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Web Development Foundations: Web Technologies (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 2
03.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema "Web Entwicklung und Technologien" auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Hintergrund: Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema "Digital Marketing"... im Rahmen meiner jetzigen Tätigkeit als Referentin am SQ-Zentrum der Universität Konstanz.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Introduction to Web Design and Development (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 4
02.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem Online-Kurs zum Thema "Webdesign" auf der Lernplattform LinkedIn Learning. Hintergrund: Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema "Digital Marketing" im Rahmen meiner jetzi...gen Tätigkeit im Bereich "Digitale Kompetenz für Studium und Beruf" am SQ-Zentrum der Universität Konstanz.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Social Media Marketing with Facebook and Twitter (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
02.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme am Online-Kurs zum Thema "Social Media Marketing with Facebook and Twitter" auf der Lernplatttform LinkedIn Learning. Hintergrund: Vorbereitung eines eigenen Online-Kurses zum Thema "Digital... Marketing" als Schlüsselqualifikation für die Arbeitswelt von heute.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Entwicklung des Online-Moduls "Study Skills Kompass/Dein Studium an der Universität Konstanz" (Digitales Sommersemester 2020)
Anerkannt
ePoints: 15
22.04.2020
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Erstellung eines kompetenzbasierten Online-Moduls zum Thema Studienstart an der Universität Konstanz im Rahmen des Digitalen Kursangebots an der Zentralen Studienberatung. Konzeption, technisches Schr...eiben und Storyboards, Erstellung in Articulate Rise inkl. Quiz zum Abfragen der wichtigsten Takeaways, Instruction Design im zentralen LMS (ILIAS) inkl. Videoproduktion und Infographiken, Anlegen und Moderation eines LMS-basierten Diskussionsforums.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Tina Rosner-Merker

Learning Study Skills (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 2
17.04.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme am Online-Kurs zum Thema Lernkompetenzen im 21. Jahrhundert auf der Plattform LinkedIn Learning. Ganz gleich, ob man den Test mit einem "ausgezeichnet" bestehen oder einfach nur Informatio...nen besser behalten möchte (am Arbeitsplatz, im Studium oder zu Hause), gute Lerngewohnheiten sind unerlässlich. Paul Nowak (Dozent bei NASA und Google) gab Tipps zur Verbesserung der Lesegeschwindigkeit und des Leseverständnisses, zum Erstellen detaillierter Notizen, zum Einprägen des Lernens und sogar zum Ablegen von Tests. Die Informationen in diesem Kurs sind für alle Lernstufen geeignet, von GrundschülerInnen und Universitätsstudierenden bis hin zu Vollzeitbeschäftigten. #keeplearning

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Leadership Learning Path (LinkedIn Learning, April 2020)
Anerkannt
ePoints: 20
13.04.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einer Serie von Online-Kursen zu Thema "Leadership für Frauen" auf der LinkedIn Learning-Plattform: Learning Path "Women in Leadership" umfasste folgende Module: - Leadership Strate...gies for Women - Leading without Formal Authority - Leading with Stories - Proven Success Strategies for Women at Work - Defining and Achieving Professional Goals - Developing Self-Awareness - Building Self-Confidence - Communicating with Confidence - Body Language for Women - Negotiation Foundations - Preventing Harassment in the Workplace - Enhancing Resilience Learning Path "Becoming a Thought Leader" umfasste folgende Module: - Becoming a Thought Leader - Creating Your Personal Brand - Defining and Achieving Professional Goals - Bill George on Self-Awareness, Authenticity, and Leadership - Shane Snow on Storytelling - Body Language for Leaders - Writing to Be Heard on LinkedIn Für beide Learning Paths: mehrere Kapiteltests und praktische Übungen anhand von hilfreichen Exercise Files. Hintergrund bzw. Motivation für die Teilnahme sind 1) berufliche Weiterentwicklung und 2) die Vorbereitung eines eigenen LMS-basierten Online-Kurses zum Thema "Leadership von Frauen" im Rahmen des Formats "Projekmanagement und Leadership in der Praxis", das ich als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz seit September 2019 koordiniere.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

PowerPoint: Visualisierung (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 4
05.04.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einem LinkedIn Learning Online-Kurs zum Thema Visualisierung von Daten und Informationen mithilfe von PowerPoint. Hintergrund für die Teilnahme ist die Vorbereitung eines LMS-basierten On...line-Kurses mit dem Titel: "Datenvisualisierung und Datenpräsentation: Grundlagen und Anwendung" im Rahmen des digitalen Angebots am SQ-Zentrum der Universität Konstanz (derzeit bin ich Referentin für Schlüsselqualifikationen unter anderem im Bereich Digitale Kompetenz tätig).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

Pearson's "Our human talents | Personal and social capabilities webinar series"
Anerkannt
ePoints: 3
29.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme an einer Serie von Webinaren zum Thema berufsfeldorientierte Schlüsselqualifikationen. Als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz gehören die Koordina...tion, konzeptionelle Weiterentwicklung und eigene Lehre im Bereich SQ zu meinen Kernaufgaben. In dieser Webinarserie konnte ich wertvolle Tipps, Tools und forschungsbasierte Strategien bezüglich Vermittlung in der Lehre abgewinnen. Die Webinar-Serie umfasste jeweils halbstündige Webinare zu folgenden Schlüsselkompetenzen, die auch als Future Skills oder 21st Century Skills genannt werden: - Critical Thinking - Communication - Collaboration - Creativity - Self-management und - Leadership

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Idee, Konzeption und Umsetzung eines Digitalen Plans B für das SoSe 2020 am SQ-Zentrum der Universität Konstanz
Anerkannt
ePoints: 40
27.03.2020
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Aufgrund der aktuellen Entwicklung um das Corona-Virus: als Referentin mit Schwerpunkt Digitalisierung am SQ-Zentrum, Idee, Konzeption und Umsetzung eines Digitalen Plans B zum fächerübergreifenden L...ehrangebot für Bachelor- und Master-Studierende, deren Prüfungsordnung den Erwerb von Schlüsselqualifikationen vorsieht.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

How to Transition Your Team to Remote Work (Articulate/Rise Webinar)
Anerkannt
ePoints: 1
23.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Als aktive Userin des Autorentools Articulate Rise habe ich in diesem Live-Webinar mit Mike Enders, Director of Content bei Articulate, wichtige Tipps, Tools und Strategien zum Thema Remote Work kenne...ngelernt und konnte dabei wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungsbeispiele eines weltweit agierenden Unternehmens gewinnen, dessen Mitarbeitenden ihre Aufgaben und Projekte auf mehreren Kontinenten komplett von zu Hause koordinieren und erfolgreich umsetzen. Eine der nützlichsten Webinarstunden ever!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

SOPHOS Webinar: Sicheres Homeoffice in Zeiten des Coronavirus
Anerkannt
ePoints: 1
23.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme am SOPHOS Webinar zum Thema Cyber Security & Homeoffice....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Advance Your Skills in Deep Learning and Neural Networks (LinkedIn Learning Path)
Anerkannt
ePoints: 17
22.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss des Online Learning Paths zum Thema Data Science bestehend aus folgenden neun Modulen: 1. Building Deep Learning Applications with Keras 2.0 2. Deep Learning: Face Recognition 3. Deep Le...arning: Image Recognition 4. Building and Deploying Deep Learning Applications with TensorFlow 5. Neural Networks and Convolutional Neural Networks Essential Training 6. Learning TensorFlow with JavaScript 7. Accelerating TensorFlow with the Google Machine Learning Engine 8. Introduction to AWS DeepLens 9. NLP with Python for Machine Learning Essential Training

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

Become a Successful Remote Worker Learning Path (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 4
21.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Abschluss des LinkedIn Online Learning Path zum Thema Telearbeit bestehen aus vier Modulen: 1. Building a Flexible Career 2. Finding a Remote Job 3. Working Remotely 4. Time Management: Working F...rom Home Für Instructional Designer*innen und eLearning-Entwickler*innen sind die in diesem Kurs vermittelten Tipps und Strategien zu Flexibilisierung, Arbeitsorganisation und Zeitmanagement extrem wichtig.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Learning Canvas (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 2
18.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme am Online-Kurs zum OpenSource LMS Canvas. Die Lerninhalte decken das gesamte Spektrum rund um Erstellung, Entwicklung und Verwaltung eines e-Kurses in Canvas. Viele praktische Tipps und Beis...piele.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Elearning Tips (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
18.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Auffrischung meiner Kenntnisse im Bereich Instruktionsdesign. Dieser Kurs bietet die wichtigsten Tipps und Strategien für die Konzeption und Entwicklung von E-learning....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Virtual Teaching & Moderating ONLINE Training
Anerkannt
ePoints: 1
18.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme am Live-Webinar zum Thema Lehre & Moderation in virtuellen Räumen mit Dr. Barbara Covarrubias Venegas, Generalsekretärin von IACCM International Association of Cross-Cultural Competence and ...Management, Universität Wien. Mit wertvollen Tipps zu ZOOM Meeting vs.Webinar, Mentimeter, Kahoot, Skype, und insbesondere Teilnehmerverwaltung und Zeitmanagement!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

Erstellung eines Abschluss-Quiz für einen Online-Kurs zum Thema "Open Science""
Anerkannt
ePoints: 3
18.03.2020
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Erstellung eines Online-Quiz in Articulate Rise für den Online-Kurs "Open Science": Formulierung von 15 Fragen (Multiple Choice, Multiple Response, Lückentext) in englischer Sprache, Einstellungen der... Bestehensquote (80%) und Progresstrackings, Integration der SCORM-Datei in das zentrale LMS (ILIAS) der Universität (mobil-, tablet- und computerfähig)

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Erstellung des Online-Kurses "Intro: Was sind Study Skills?" für Erstsemester an der Universität Konstanz
Anerkannt
ePoints: 50
18.03.2020
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Vollumfängliche Erstellung eines Online-Kurses in Articulate Rise: Konzeption und Abfassen des Study Skills Kompasses, technisches Schreiben+ Storyboards, Entwicklung der digitalen Inhalte (Video, Bi...lder, Infographik), Bebilderung (unter Nutzung von lizenzfreiem Material), Export in das zentrale LMS der Universität.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Create a Social Media Marketing Campaign (University of Leeds und Institute of Coding))
Anerkannt
ePoints: 4
16.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

FutureLearn-Kurs zum Social-Media-Marketing. In diesem Kurs habe ich gelernt, was eine Social Media Marketing-Strategie ist und welche ihre wichtigsten Komponenten sind; wie man seine Zielgruppe ident...ifiziert, was der Unterschied zwischen bezahlter und organischer Reichweite ist und welche die geigneten Metrics für die Auswertung einer Kampagne sind. Die praktische Aufgabe umfasste den Entwurf einer Social Media Marketing-Kampagne inklusive Strategie und Musterinhalte.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

How to Create Great Online Content (University of Leeds und Institute of Coding)
Anerkannt
ePoints: 4
16.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Was macht gute Online-Inhalte aus? In diesem Kurs habe ich verschiedene Inhaltstypen und -formate näher unter die Lupe genommen und mich mit der Rolle von Sprache und Tonfall bei der Übermittlung von ...Botschaften an ein Zielpublikum befasst. Mit einer Reihe von Aktivitäten, darunter Artikel, Videos, Quiz und interaktive Übungen, habe ich gelernt, was Inhalte überzeugend macht, wie man für verschiedene Formate und Plattformen schreibt und wie man häufige Fehler vermeidet.Während des gesamten Kurses gab es Fallstudien, Beispiele und Tipps, die bei der Erstellung von Inhalten für ein Online-Publikum definitiv hilfreich sein werden. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Collaborative Working In a Remote Team (University of Leeds and Institute of Coding)
Anerkannt
ePoints: 4
15.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

FutureLearn-Kurs zum Thema "Kollaboratives Arbeiten in virtuellen Teams". Als Referentin für Schlüsselqualifikationen bin ich derzeit für die Konzeption und Entwicklung von fächerübergreifenden und be...rufsfeldorientierten Lehrangeboten für BA- und MA-Studierende rund um das Thema "Digitale Kompetenzen für Studium und Beruf" zuständig. Vor diesem Hintergrund war der Kurs eine gute Inspirationsquelle für die Entwicklung eigener Lehr- und Lernformate (nicht zuletzt auch in Bezug auf die aktuellen Corona-verschuldeten Dynamiken im Bereich der neuen Arbeitsformen).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Create a Professional Online Presence (University of Leeds & Institute for Coding)
Anerkannt
ePoints: 4
14.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

FutureLearn Kurs zum Thema Digitale Identität. Als Referentin für Schlüsselqualifikationen bin ich derzeit für die Entwicklung eines neuen Schwerpunktes am SQ-Zentrum zuständig. Es geht dabei um die K...onzeption und Entwicklung von fächerübergreifenden Lehrangebote für Studierende (BA und MA) rund um das Thema Digitale Kompetenz. Eine wichtige Dimension dabei bildet das Thema Sicherheit: #digitalsafety, die folgende Aspekte umfasst: - digitale Technologien sicher und nachhaltig in Bezug auf Risiken, Folgen, Rechte und Pflichten nutzen, - Verwaltung der eigenen digitalen Identität (Internetauftritt), - Bewusstsein für einen gesunden Umgang mit digitalen Medien Vor diesem Hintergrund war der Kurs eine gute Inspirationsquelle für die Entwicklung eigener Lehrformate und -inhalte.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Grundlagen der Datenvisualisierung und Datenpräsentation (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 2
12.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Kurs habe ich die Grundlagen, Arten Datenvisualisierung, Richtlinien der guten DV und nützliche Software (kennen)gelernt. Viele Beispiele und Übungsblätter....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Mapping einschlägiger Studien und Referenzrahmen rund um den Themenbereich "Digitale Kompetenz als Schlüsselkompetenz" (Forum SQ)
Anerkannt
ePoints: 1
08.03.2020
Scenario: Sonstiges

Recherche im Internet, Durchsicht, Auswahl, Zusammenstellung für das Forum SQ Baden-Württemberg...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Media and Disinformation
Anerkannt
ePoints: 10
08.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Dieser Online-Course zum Thema Media Literacy und Information Disorder wurde entwickelt von der University of Matej Bel, Banska Bystrica, Slovakia, GLOBSEC, Bratislava, Slovakia, und CENTER FOR MEDIA,... DATA AND SOCIETY, Central European University Budapest, Hungary. Die Learning Path umfasst vier thematische Module: - WHY MEDIA MATTERS - DISINFORMATION 101 - DISINFORMATION VS. SOCIETY - HOW TO SPOT AND STOP MANIPULATION ONLINE? Nach jedem Modul ein Test bestehend aus einer Fragenbank.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

Become an Instructional Developer Learning Path (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 24
07.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Online-Programm von LinkedIn Learning habe ich die für das Portfolio eines Instructional Developers wichtigsten Grundlagen, Programme und Tools gelernt. Das Programm besteht aus 10 thematisc...hen Modulen: - Learning SCORM and Tin Can API - Learning Management Systems (LMS) Quick Start - Gamification of Learning - Teaching Techniques: Creating Multimedia Learning - Introduction to Screencasting - Captivate 9 Essential Training - Teaching Techniques: Blended Learning - Teaching Techniques: Making Accessible Learning - Camtasia 2018 Essential Training - Learning Articulate Storyline 2

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Communication in the 21st Century Classroom (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 2
07.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Kommunikation ist für den Erfolg der Studierenden entscheidend. Eine Vielzahl von technologischen Hilfsmitteln, die den Lehrenden des 21. Jahrhunderts zur Verfügung stehen, erweitern ihre Möglichkeite...n, den Studierenden schnelles und effektives Feedback zu geben. Das spart Zeit und 'beschleunigt' die Leistung der Studierenden. Im Verlauf dieses Kurses zeigte Oliver Schinkten, wie Lehrer internetbasierte Tools wie Video- und Audiokonferenzen, Lernmanagementsysteme und soziale Medien nutzen können, um effektiver mit Studierenden, Lehrenden und Verwaltungsmitarbeitenden zu kommunizieren. Neben der Behandlung grundlegender Kommunikationstheorien waren Oliver Schinktens Power-Tipps für wichtige Kollaborationstools wie Google Drive, Google Mail, Google Hangouts, Collaborate Classroom die vielleicht wichtigsten Takeaways.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Teaching with LinkedIn Learning
Anerkannt
ePoints: 1
07.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Online-Kurs habe ich Tipps und Strategien gelernt, wie LinkedIn Learning in das eigene Curriculum im Schul- und Hochschulbereich integriert werden kann und wie ich als Lehrende eine individu...ellere und bessere Lernerfahrung meinen Studierenden bieten kann. Die Informationen in diesem Kurs sind eine Sammlung von Praktiken von LinkedIn Learning-Usern auf der ganzen Welt und werden von pädagogischen Enthusiasten von LinkedIn bereitgestellt, darunter ein Mitglied des Teams für Higher Education (Hoschschullehre), ein Ausbilder, einer der LinkedIn-Produzenten und der Content Manager für Bildung bei LinkedIn Learning. Ich bin überzeugt, dass ich dieses leistungsstarke Werkzeug in meine zukünftige Lehre einsetzen werde.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Teaching Future-Ready Students (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 3
07.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme am Online-Kurs zum Thema Future Skills. In meiner jetzigen Position als Referentin für Schlüsselqualifikationen befasse ich mich dauerhaft mit der Frage, was eine zukunftsfähige Studierende ...ausmacht und welche Skills in diesem Zusammenhang am wichtigsten sind bzw. wie man diese in unseren Lehrformaten vermittelt. Vor diesem Hintergrund fand ich den Online-Kurs von kevin Brookhouser durchaus anschlussfähig. Studierende auf die berufliche Karriere von morgen vorzubereiten bedeutet, ihnen beizubringen, wie sie sich selbst unterrichten können, und sie darauf vorzubereiten, sich an eine sich ständig verändernde Welt anzupassen. Wie kann ich als Lehrende sicher stellen, dass meine Studis für die Zukunft gerüstet sind? Kevin Brookhouser rückte drei Fertigkeiten (literacies), die Schülerinnen und Schüler für die Arbeit von morgen beherrschen müssen - Geschäftsfähigkeiten, Videoproduktion und Codierung - und bietet praktische Möglichkeiten, um die Lernende auf eine erfolgreiche Karriere vorzubereite. Zahlreiche Tipps, um kreative Problemlösungen, unternehmerische Projekte, Geschichtenerzählen (storytelling) per Video und praktische Codierungsaktivitäten in den Unterricht zu integrieren. Dabei zeigte Brookhouser auch, wie man Unterrichtspläne für verschiedene Lernbedürfnisse modifiziert. Eine interessante, motivierende und inspirierende Erkundung der 21st Century Skills. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Become a Machine Learning Specialist, Learning Path (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 17
04.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Sowohl menschliches als auch maschinelles Lernen erzeugen Wissen - aber es gibt einen großen Unterschied zwischen den beiden: das Wissen befindet sich bei dem einen im Gehirn und bei dem anderen in de...r Maschine. Für mich als Lehrende in ausschließlich menschlichen Lern-Lehr-Szenarien ist das Thema dieses Kurses wegen der Steigerung auf Machine Teaching und Machine Learning besonders spannend. Der Mensch hat die Fähigkeit zu lernen, doch mit den Fortschritten in der künstlichen Intelligenz ist das maschinelle Lernen zu einer Ressource geworden, die das menschliche Lernen ergänzen oder sogar ersetzen kann. Die Anwendung so genannter neuronaler Netzwerk-Software, die Funktionen des menschlichen Gehirns nachahmt, gepaart mit der Verfügbarkeit kostengünstiger, massiver Rechen-Hardware-Ressourcen, bietet Möglichkeiten, Probleme zu lösen, die bisher auf menschliche Gehirnleistung angewiesen waren. In diesem Online-Programm von LinkedIn-Learning habe ich die Grundlagen von Data Science und Machine Learning gelernt. Das Programm besteht aus 9 thematischen Modulen: - Machine Learning and AI Foundations: Decision Trees - Deploying Scalable Machine Learning for Data Science - Building a Recommendation System with Python Machine Learning & AI - Machine Learning and AI Foundations: Clustering and Association - Machine Learning and AI Foundations: Classification Modeling - Machine Learning & AI Foundations: Linear Regression - Machine Learning and AI Foundations: Recommendations Exercise Files included.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Become an Instructional Designer Learning Path (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 13
02.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Online-Programm von LinkedIn habe ich die Grundlagen und die wichtigsten Programme und Tools für das Portfolio eines Instructional Designers gelernt. Das Programm besteht aus 10 thematischen... Modulen: Models of ID, Needs Analysis, Storyboarding, Adult Learners, Creating Video Training, Working with SMEs, Introduction to Screencasting, Writing Effective Learning Objectives, Agile ID, und Measuring Learning Effectiveness.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

"Skills That Make You Employable" (Pearson's Our human talents Personal and social capabilities webinars)
Anerkannt
ePoints: 1
01.03.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz gehören die Koordination, konzeptionelle Weiterentwicklung und eigene Lehrangebote im Bereich überfachlicher Schlüsse...lkompetenzen (sog.Transferable Skills) zu meinen Kernaufgaben. In diesem gut strukturierten und informationsreichen Webinar mit Dr. Kristen DiCerbo (Vice President Learning Research and Design bei Pearson) konnte ich nur einen klaren, forschungsbasierten Überblick über die sog. Employability Skills (4 Kategorien, unter anderem auch Digital fluency & Digital Literacy), sondern auch hilfreiche Tipps bez. Vermittlung in der Lehre gewinnen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

"The Modern Learning Experience – Is Your LMS Holding You Back?" Webinar Brandon Hall Group & docebo
Anerkannt
ePoints: 1
27.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Webinar mit David Wentworth, Principal Learning Analyst with Brandon Hall Group, Valentine Henderson , Customer Success bei Manager at Docebo, habe ich gelernt, dass laut der 2020 Learning... Technology Study der Brandon Hall Group 42% der Unternehmen aktiv nach einem Ersatz für ihr gegenwärtiges LMS. Dass die Unternehmen eine Veränderung wollen, mag entweder daran liegen, dass das LMS wichtige Features schlichtweg nicht enthält, oder schwer zu bedienen ist oder veraltet erscheint. Es ist folglich empfohlen, nach modernen, flexiblen Systemen zu suchen, die sich an die sich entwickelnden Bedürfnisse des Unternehmens und seiner Lernenden anpassen können. Ein gutes Beispiel dafür ist das LMS docebo. Die Moderatoren dikutierten über die sich stets entwickelnde und verändernde Lernlandschaft und darüber, was es braucht, um auf eine neue Lernplattform zu wechseln, die diese moderne Lernumgebung bieten kann. Für mich als derzeitige Nutzerin des LMS ILIAS ein sehr interessantes Webinar, das mich über die Möglichkeiten und Herausforderungen eines LMS-Wechsels nachdenken lässt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

"Collaboration" (Pearson's Our Human Talents Personal and Social Capabilities Webinar Series)
Anerkannt
ePoints: 1
27.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die Kollaboration/Zusammenarbeit wird zunehmend als wichtiges Bildungsziel identifiziert, und die meisten Referenzrahmen für sog. "twenty-first-century skills" heben Zusammenarbeit/Teamfähigkeit als S...chlüsselkompetenz hervor (z.B. Griffin, McGaw, & Care, 2012; Pellegrino & Hilton, 2012; OECD PISA Collaborative Problem Solving Expert Working Group, 2013; Trilling & Fadel, 2009). Das P21-Framework für das Lernen im 21. Jahrhundert umfasst die Kollaboration als eines der vier Schlüsselkonzepte (die vier Ks), zusammen mit Kreativität, kritischem Denken und Kommunikation. Sowohl in meiner Arbeit als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum als auch im Rahmen meiner Tätigkeit als Instructional Designer im Projekt "Studienstart" an der ZSB (Entwicklung eines Online-Kurses zu Study Skills/Studierkompetenzen) spielt das Thema "Kollaboration" als Schlüsselkompetenz für Studium und Beruf eine zentrale Rolle. Vor diesem Hintergrund erweisen sich die forschungsbasierten Einblicke und Emfehlungen von Dr. Emily Lai (Vice President, Learning Impact Measurement) für mich persönlich als besonders hilfreich und anschlussfähig. Der Live-Webinar vermittelte Definitionen und Modelle, Tipps und Strategien rund um Entwicklung von Lehr-Lernszenarien zum Erwerb von Collaboration Skills (auch mit Beispielen für die sog. virtuelle Zusammenarbeit in digitalen Räumen). Inkl. praktischer Leitfaden mit Beispielen nach Themen für den Schul- und Hochschulbereich ("Ways to integrate collaboration skills into primary and secondary education" und "Ways to integrate collaboration skills into Higher Education").

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Design and Assessment of an Online Human Anatomy Course [Pearson's Digital Learning Webinar Series]
Anerkannt
ePoints: 1
26.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Dieses On-demand Webinar liefert ein Best Practice Beispiel für Design & Evaluation eines Online-Kurses zur menschlichen Anatomie mit Dr. Justin Shaffer, Professor am Department of Developmental & Cel...l Biology, University of California, Irvine. Vor dem Hintergrund, dass Online-Kurse immer beliebter werden, ist es entscheidend, zu untersuchen, welche Faktoren zu positiven Ergebnissen für die Studenten in diesen Kursen beitragen. Diese Präsentation zeigte die Ergebnisse einer Studie, die die Leistung und Motivation von Studierenden in Online- und Präsenzkursen zur menschlichen Anatomie, die zur gleichen Zeit vom gleichen Dozenten mit identischen Kursmaterialien, Aufgaben und Prüfungen unterrichtet wurden, direkt verglichen hat. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Face-to-Face-Studenten bei den Prüfungen zwar signifikant besser abschnitten, dass es aber nur geringe Motivationsunterschiede zwischen den beiden Gruppen gab. Die Ideen dieser Präsentation sind durchaus nützlich, um Online-Kursangebote zu entwerfen und rigoros zu bewerten.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

FinEduTech: Teaching Finance with Digital Learning Resources [Pearson's Digital Webinar Series]
Anerkannt
ePoints: 1
26.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem On-Demand Webinar zeigte Dr. William McNally (Professor of Finance an der Wilfrid Laurier University, Waterloo, Ontario), wie er mit Hilfe Pearsons Revel-Plattform Kurz-Lectures und Hausaufg...aben für seinen Einführungskurs in die Finanzwirtschaft, Corporate Finance Online ,organisiert. Besonders interessant fand ich die Einblicke in die Nutzung von digitalen (ansonsten bei jeder Kursstruktur relevanten) Lernressourcen für die Flipped-Classroom-Struktur.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Teaching with Technology: Making Technology Work for You [Pearson's Digital Webinar Series]
Anerkannt
ePoints: 1
26.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Betsy Nixon, Customer Outcomes Analytics Manager bei Pearson, und Debbie Schmidt, Pearson’s Faculty Advisor of Life Sciences in USA and Canada, konzentrierten sich in diesem On-demand Webinar auf den ...Einsatz von Digitalen Medien und Technologien, um in der Lehre häufig auftretende Probleme anzugehen. Dabei lernte ich mehrere Lösungen und bewährte Praktiken anderer Lehrender kennen und erhielt als Teilnehmende auch einige Tipps zur Behandlung solcher Problemfälle in der Lehre.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Critical Thinking (Pearson's Our human talents Personal and social capabilities webinars)
Anerkannt
ePoints: 2
26.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In der Forschungsliteratur gelegentlich auch als Denken höherer Ordnung bezeichnet, ist CT sowohl im Studium als auch im Beruf höchst relevant. Dieses Webinar mit Dr. Jessica Yarbo (Research Scientist... bei Learning Research and Design, Pearson) zum Thema Employability Skills mit Fokus auf Critical Thinking (zu Deutsch: Kritisches Denken) setzte sich mit den Fragen auseinander, was CT ist, warum es wichtig ist und welche Strategien für die Vermittlung von CT Skills sowohl im Schul- als auch im Hochschulbereich wirksam sind. Besonders hilfreich fand ich die 47seitige Pdf-Handreichung "Skills for Today: What We Know about Teaching and Assessing Critical Thinking" sowie die disziplinspezifischen Beispiele aus den Download-Files (Ways to Integrate Critical Thinking Skills Into Higher Education). Viele Beispiele zu digital basierten Assessment-Strategien.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

FOSTER Open Science Toolkit for Students in Higher Education (ab SoSe 2020, Universität Konstanz)
Anerkannt
ePoints: 150
24.02.2020
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Implementierung eines curricular verankerten, digitalen, englischsprachigen Kurses im Bereich Open Science für Bachelor-, Master- und Promotions Studierende der Universität Konstanz: Zielgruppenerweit...ernde Adaption, Instructional Design, Konzeption und Entwicklung der schriftlichen Aufgabe, Konzeption und Autorentoolbasierte Entwicklung eines Tests (Articulate Rise), technisches Schreiben, Importierung der SCORMs in das zentrale LMS, Datenschutz-Einstellungen und UserInnen-Verwaltung (LMS-Management), Veröffentlichung, Kommunikation mit allen Stakeholders und den nutzenden Studierenden, Verwaltung und Bewertung der elektronisch eingereichten Essays, computergestütztes Prüfungsmanagement, Moderation des Diskussionsforums, Erstellung und Abfassen einer Welcome-Seite und einer FAQ-Sektion im lokalen LMS.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Live-Webinar “Maximize Intercultural Learning: How to Help Your Students Be and Do Better When Crossing Cultures.” (True North Intercultural)
Anerkannt
ePoints: 1
20.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In meiner aktuelle Position am Zentrum für Schlüsselkompetenzen übernehme ich unter anderem auch Aufgaben in der Lehre und biete auch semesterbegleitende Seminare im Bereich Interkulturelle Kompetenz,... Global Citizenship und Service Learning. Dabei arbeite ich mit kulturell diversen Gruppen, so dass ich grundsätzlich in Fortbildungsmaßnahmen (in welcher Form und Umfang auch immer) zu diesen Themenschwerpunkte besonders interessiert bin. Da ich 2019 bereits an einem Fortbildungsangebot von True North Intercultural teilgenommen habe, war ich besonders neugierig auf ein weiteres Angebot von Dr. Tara Harvey. Auch dieses Mal ein sehr klares, gut strukturiertes und forschungsbasiertes Live-Webinar, in dem ich die Möglichkeit hatte, 1) meine größten Stärken und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Förderung des interkulturellen Lernens zu erkennen und 2) einen einfachen Rahmen für die Entwicklung interkultureller Kompetenz (meiner eigenen als Lehrende und meiner Studierenden) kennenzulernen und zu prüfen bzw. zu evaluieren.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Teaching Techniques: Developing Curriculum
Anerkannt
ePoints: 1
16.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die Inhalte dieses Kurses haben mir aufs Neue bestätigt, dass die Qualität der Lehre durch die Entwicklung durchdachter Lernziele substantiell verbessert werden kann. In diesem kurzen Kurs zeigte Oliv...er Schinkten, wie ein Lehrplan entwickelt werden kann, der nicht nur Lernziele für einzelne Unterrichtsstunden festlegt, sondern auch pädagogische und Beurteilungsstrategien vermittelt. Dabei wurden die entscheidenden Komponenten der Lehrplanentwicklung erörtert, einschließlich der Erstellung von Lernzielen, der Berücksichtigung des Umfangs und der Reihenfolge, der Bereitstellung von qualitativ hochwertigem Feedback und der Bereitstellung von Lernmaterial für alle Lernenden. Außerdem erklärte er, wie man als Lehrperson auch Unvorhergesehenes einzuplanen hat und Lehrinhalte und Lehrziele so modifizieren kann, dass sie den Bedürfnissen der Lernenden entsprechen. Unter den Rubriken "Ressources" und "Accessibility" rückt die digitale Komponente deutlicher in den Fokus, z.B. durch Überlegungen zu den verfügbaren Materialien und Formaten (e-Books, Videos, Infografiken, Podcasts etc.) und zu den verschiedenen, auch LMS-basierten Zugriffsmöglichkeiten.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Kristin Eichhorn

Gamification of Learning mit Prof. Karl Kapp
Anerkannt
ePoints: 2
15.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Kurs habe ich die wichtigsten Grundlagen und Strategien in Bezug auf Gamifizierung und derer Integration in Lehr-Lern-Settings im Hochschulbereich gelernt. Ein informations- und beispielreic...her Kurs von einem inspirierenden Hochschulprofessor und Praktiker. Viele Best and Worst Practice Beispiele und hilfreiche Exercise Files dabei.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Teilnahme Online-Kurs: Agile Lernformate in Organisationen mit Prof. Dr. Nele Graf
Anerkannt
ePoints: 1
02.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In der heutigen und zukünftigen Arbeitswelt ist lebenslanges Lernen der entscheidende Wettbewerbsfaktor für Organisationen und Mitarbeiter. Doch Seminare und andere tradierte Lernformate treffen nicht... mehr die individuellen Bedürfnisse der Lernenden. Lernen muss individueller, selbstgesteuerter, arbeitsnäher und kollaborativer werden – eben agiler. In diesem Kurs stellte Prof. Nele Graf verschiedene agile Lernformate vor, die genau darauf abzielen. Ich habe dabei erfahren, wie und wann ich diese Formate am besten einsetzen kann und welche praktischen Tipps es für die Durchführung gibt. In den Vordergrund rückten vor alle folgende innovative Arbeitstechniken für agiles Lernen: Working Out Loud, Bar Camp, Lunch&Learn.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Teilnahme Online-Kurs: E-Learning: Technologien und Systeme
Anerkannt
ePoints: 2
02.02.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Dieser LinkedIn-Learning-Kurs von Tobias Hauser schlägt eine Schneise durch das Begriffsdickicht der E-Learning-Branche und bietet eine Basis für solide Systementscheidungen, wenn es um die Wahl eines... Lernmanagementssystems (LMS) für das eigene Unternehmen oder die eigene Bildungsinstitution geht. Nach einem Überblick über die Softwarsysteme und einer Einführung in die Lernmanagementsysteme lernte ich die Grundprinzipien von Autorensystemen und Webtechnologie. Nebst wichtigen E-Learning-Begriffen erklärte der Kurs auch die Standards der E-Learning-Welt: SCORM und WBT, xAPI und LRS, sowie cmi5. Abschließend lernte ich aktuelle Lerntrends kennen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

TRAFO Netzwerktreffen "Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung" (31.1.2020, Universität Konstanz)
Anerkannt
ePoints: 6
15.12.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Teilnahme inkl. Moderation eines Kompetenzlabors bestehend aus sieben Teilnehmenden aus unterschiedlichen Anspruchpersonen (Personen aus der öffentlichen Verwaltung, Lehrende, Studierende, IT-Dienstle...ister). Meine Aufgabe war es, den Prozess, straff und fachkompetent zu moderieren und dafür zu sorgen, dass die Themen aus möglichst vielen Perspektiven beleuchtet werden. Da die Ergebnisse der Kompetenzlabore zum Einen in die Forschung einfließen sollen und zum Anderen Input für die Curriculumsentwicklung liefern sollen, war es wichtig, dass die Ergebnisse sorgfältig dokumentiert werden. Abschließend Zusammenfassung und Vorstellung der Ergebnisse vor den anderen Gruppen.

mehr lesen …
Zertifikat: Instructional Design Foundations and Applications (University of Illinois)
Anerkannt
ePoints: 24
29.01.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In insgesamt vier Modulen verteilt auf vier Wochen habe ich die konzeptionellen und theoretischen Grundlagen des Instruktionsdesigns gelernt sowie die Analyse-Phase des Designs und Entwicklung von inn...ovativen e-Learning-Lösungen für unterschiedliche Settings (Unternehmen und Hochschulen) vertieft. Die dritte Woche legte den Fokus auf den Bereich der Hochschullehre, im dreiteiligen Modul "Needs Assessment within a Higher Education Institution" mit Dr. Norma I. Scagnoli, Sr. Director of eLearning am Gies College of Business at the University of Illinois at Urbana-Champaign. Erarbeiten der Readings und Videos (forschungsbasierte Lehrinhalte, Lerntheorien & Neurowissenschaften), drei Quizzes und zwei schriftliche Aufgaben (ein Essay zum Berufsprofil des Instruktionsdesigners und ein Case Study für ein Instruktionsdesignteam in einem global agierenden Unternehmen) sowie Peer-Reviews für mindestens drei weitere Tn waren die Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Learning Articulate Rise 360
Anerkannt
ePoints: 2
27.01.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Ich habe mir diesen Online-Kurs zur Auffrischung meiner Kenntnisse im Umgang mit dem Autorentool Articulate Rise angeschaut und habe das eine oder andere Feature neu bzw. wiederentdeckt - dies werde i...ch bei meiner jetzigen Arbeit mit Articulate Rise sicherlich verwerten können. Sehr hilfreich waren wie immer die Exercise Files.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Peer Review-Verfahren als Rückmelde- und Prüfungsform in großen Fächern mit Prof. Dr. Evelyn Korn, Universität Marburg
Anerkannt
ePoints: 1
20.01.2020
Scenario: Workshopteilnahme

Die Dozentin ging von der Prämisse aus, dass es zu den Kernfähigkeiten von AkademikerInnen gehört, Texte sowohl fachlich fundiert und überzeugend zu schreiben als auch zu analysieren, zu hinterfragen ...und ihren Inhalt zu bewerten. Um beide Kompetenzen zu entwickeln, benötigen Studierende regelmäßige angeleitete Übungsgelegenheiten. Das ist in großen Gruppen nicht zu leisten, wenn alleine der/die DozentIn Feedback zum Schreib- wie zum Bewertungsprozess gibt. Das von Prof. Korn vorgestellte Verfahren zeigt, wie Studierende darin unterstützt werden können, ihren Peers Feedback fachlich fundiert zu geben und damit ihre eigenen Fach-, Schreib- und Lesekompetenzen kontinuierlich weiterentwickeln.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Vom Seminar bis zur Hausarbeit: Erfolgreiche Schreibprozesse anregen und begleiten. Fortbildung des Hochschuldidaktik Zentrums Baden-Württemberg (2015)
Anerkannt
ePoints: 8
14.01.2020
Scenario: Workshopteilnahme

Ziel der Weiterbildungsmaßnahme war die Verbesserung der Lehrkompetenz. Die Veranstaltung war Bestandteil des Moduls "Lehren und Lernen: Vertiefung in ausgewählten Themenbereichen" und anrechnungsfähi...g für das BW-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Im Rahmen dieser Veranstaltung habe ich Hintergrundwissen zur studentischen Schreibförderung erworben und ein vielumfassendes Repertoire an Arbeitsmethoden zur Anleitung von Studierenden.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Brain-Based Elearning Design (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
13.01.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Kurs erklärte Dr. Joe Pulichino, Senior Manager bei T-Com, wie man hirnforschungsbasierte Techniken bei der Entwicklung von eLearning-Inhalten einsetzt, die auf diese Weise zu einer interess...anteren und effektiveren Lernerfahrung führen. Mit Hilfe gezielter Einblicke in Ergebnisse der modernen Neurowissenschaften lernte ich, wie man die Aufmerksamkeit der Lernenden erhöhen kann, wie man als eLearning Developer das Festhalten bzw. das Einprägen von Wissen durch die Lernenden effektiv steuern bzw. unterstützen werden kann.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Digital Skills: Retail (accenture & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 6
02.01.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz konzipiere und entwickle ich ein neues, fächerübergreifendes Lehrangebot für Studierende, das den Fokus auf Digitalko...mpetenz im Studium und Beruf setzt. https://www.uni-konstanz.de/sq/angebote/digitalkompetenz-digital-literacy/ Der Hauptgedanke dahinten ist es, den Studierenden bereits im Studium mit den für die New Work relevanten digitalen Kompetenzen vertraut zu machen und diese in praxisorientierten Lehrveranstaltungen erproben zu lassen. Die Leitidee dabei: Wer in späteren Bewerbungsverfahren mit digitalen Kompetenzen punkten will und souverän durch die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen navigieren möchte, soll in der Lage sein, effektiv, kreativ und reflektiert mit digitalen Medien und Technologien umzugehen. Dieser von accenture entwickelte Kurs bot mir die Gelegenheit, nicht nur einschlägige Kenntnisse über die Auswirkungen und Herausforderungen der Digitalen Transformation auf den Bereich des Einzelhandels zu erwerben, sonder auch darüber zu reflektieren, wie Digital Skills, Data Analytics, Kundenerlebnis und dessen Optimierung und die Rolle der (prospektiven) Arbeitskräfte in diesem Berufsfeld zusammenhängen. Auf dieser Grundlage ist eine kompetente Beratung der Studierenden möglich, sowohl für Studierende kurz vor ihrem Abschluss und der ersten Bewerbungsphase, als auch für Studierende, die sich für Gründung interessieren.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Digital Skills: Mobile (accenture & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 4
29.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Kurs habe ich die Grundlagen über mobiles Design gelernt inklusive Entwicklung und Erstellung mobiler Erlebnisse (auch im Bezug auf Lehr-/Lernszenarien) sowie wesentliche Konzepte im Zusamme...nhang mit mobiler Technologie, Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile der mobilen Nutzung im Vergleich zur Desktop-Nutzung von digitalen Inhalten.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Digital Skills: Artificial Intelligence (accenture & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 6
29.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Mein derzeitiger beruflicher Schwerpunkt, die Neueinführung des Themenfeldes "Digitalkompetenz für Studium und Beruf" in das fächerübergreifende Lehrangebot des SQ-Zentrums an der Universität Konstanz..., macht die Auseinandersetzung mit der Frage erforderlich, welche fächerübergreifende Digitale Kompetenzen in der heutigen Arbeitswelt am gefragtesten und relevantesten sind, damit die Studierenden, die kurz vor Ihrem Abschluss stehen, bestens darauf vorbereitet werden können. Vor diesem Hintergrund hat mir dieser Online-Kurs geholfen: über die Anwendung von KI sowohl im eigenen, universitären Kontext als auch im Kontext von New Work im Unternehmensbereich zu reflektieren, die Schlüsselveränderungen am Arbeitsplatz, die durch KI beeinflusst werden, zu identifizieren; die Auswirkungen, die Veränderungen am Arbeitsplatz auf die Rollen und Verantwortlichkeiten haben können, zu bewerten, und schließlich zu erkennen, wie sich die Beziehung zwischen KI und Mensch verändert hat. Zahlreiche Beispiele aus dem realen universitären und beruflichen Umfeld, mit studentischen Profilen, einem Framework von Future Skills und Hilfsmittel zur Ermittlung der künftigen Fähigkeiten, die für die Arbeit und die Interaktion mit der KI erforderlich sind. Den vorgeschlagenen Aktionsplan, um die eigenen Fähigkeiten für die Zukunft anzupassen, fand ich als ein besonders hilfreiches und anschlussfähiges Tool -- und dies nicht nur für Studierende!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Blended Learning Essentials: Embedding Practice (University of Leeds, UCL Institute of Education & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 12
29.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Online-Kurs für Lehrende rund um optimalen Einsatz des Blended-Learning-Ansatzes und dessen Einbettung in die Praxis. Teilnahme, Reflexionsaufgaben und Abschlusstest...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Digital Skills: Social Media (accenture & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 2
27.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Als Referentin für Schlüsselqualifikationen am SQ-Zentrum der Universität Konstanz bin ich für die Neueinführung eines neuen Kompetenzfeldes in das SQ-Lehrangebot zuständig, nämlich "Digitalkompetenz ...für Studium und Beruf". Dabei spielen fächerübergreifende Digital Skills eine besondere Rolle. So konnte ich in diesem Online-Kurs nicht nur neue Skills und einschlägiges Wissen erwerben, sondern zugleich analysieren, welche Dimensionen der Digitalkompetenz im Bezug auf Social Media in der heutigen Arbeitswelt am gefragtesten und relevantesten sind. (Dies wird mir bei der Entwicklung eines SQ-Curriculums für Studierende gewiss helfen.) In diesem Kurs habe gelernt, wie Unternehmen Social Media effektiv fürs Geschäft nutzen können, um Ihre Marke zu etablieren und zu verbessern. Dabei habe ich die wichtigsten Schritte zur Förderung einer Business Marke durch Social Media kennengelernt einschließlich der Festlegung von Kampagnenzielen, der Identifizierung der Zielgruppe und der richtigen Kanäle, der Erstellung ansprechender Inhalte und der Verwaltung der Social-Media-Präsenz. Nebst Beispiele für verschiedene Social Media-Kanäle fand ich die Tipps für deren Nutzung am hilfreichsten, inklusive wie man den Erfolg einer Social-Media-Strategie messen und dementsprechend Kampagnen verbessern kann. Auch den Realitätsbezug fand ich top wie zum Beispiel die Analyse des Berufsprofils "Social Media Manager".

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

FOSTER Open Science Toolkit (Dezember 2019)
Anerkannt
ePoints: 24
19.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Seitdem die Europäische Kommission und andere Forschungsförderer zunehmend Open Access zu Publikationen und Daten in ihre Förderrichtlinien aufnehmen, ist es für alle Akteure im Hochschulbereich unumg...änglich geworden, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt „Facilitating Open Science Training for European Research“ (FOSTER) führt eine breite Sammlung von Materialien und Kursen zum Thema Open Science zusammen und schafft so eine Lernressource für die europäische Forschungscommunity. Das Open Science Toolkit richtet sich an Studierende höherer Semester, Promovierende, etablierte Forschende und Professionals in sog. Instititutional Repositories (z. B. Universitätsbibliotheken) und umfasst insgesamt 10 Online-Module zu den wichtigsten Open-Science-Themen: 1) Was ist Open Science? 2) Best Practices in Open Research 3) Managing and Sharing Research Data 4) Open Source Software und Workflow 5) Data Protection and Ethics 6) Open Licensing 7) Open Access Publishing 8) Sharing Preprints 9) Open Peer Review (OPR) und 10) Open Science & Innovation. Da ich mich für den Kontext "Lehre im Hochschulbereich + Open Data + Erwerb von Schlüsselkompetenzen" besonders interessiere, habe ich zusätzlich folgende Online-Kurse aus dem FOSTER-Projekt abgeschlossen: 1) Integrating Open Sience in Information Literacy Education 2) Designing Successful Open Data and Open Access Policies, 3) Use Open Data in Teaching und schließlich 4) Open Science at the Core of Libraries (mit hilfreichen Hinweisen und konkreten Beispielen für die Gestaltung eines Workshops in Information Literacy für Promovierende)

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Wrap up: Erfolgsbedingungen von Praxistransfer. Teil des Online-Themenspecials "Praxistransfer – wie geht das eigentlich?" von e-teaching.org (Dez. 2019)
Anerkannt
ePoints: 1
16.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme und Diskussion im Chatroom....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Digital Skills: Digital Marketing, accenture (Dezember 2019)
Anerkannt
ePoints: 4
15.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Kurs vermittelte Grundlagen und Techniken digitalen Marketings wie Banner und Pay-per-Click-Werbung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und E-Mail-Marketing. Hilfreiche Tipps und kritische Betrachtung... von Vor- und Nachteilen beim Einsatz der einen oder anderen Methode. Besonders interessant fand ich den berufsfeldorientierten Abschnitt gegen Ende des Kurses, der Einblicke in den Beruf eines SEO-Executives oder eines Digital Marketing Assistants gewährte. Besonders inspirierend fand ich es im Kontext meiner aktuellen Position am SQ-Zentrum der Universität Konstanz, da ich mich derzeit intensiv mit der Frage auseinandersetze, welche Digital Skills am relevantesten sind für Studierende, die kurz vor ihrem Uni-Abschluss bzw. vor dem Eintritt in die Arbeitswelt stehen. Nicht zuletzt im Hinblick auf die konzeptionelle Entwicklung eines relevanten Lehrangebots im Bereich Schlüsselqualifikationen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Write The Right Multiple-Choice Questions (Dezember 2019)
Anerkannt
ePoints: 1
15.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die international renommierte Instruktionsdesignerin und Expertin für Lernen am Arbeitsplatz, Patty Shank, nahm in diesem Webinar das vielleicht am häufigsten verwendete Testformat, Multiple-Choice-Fr...agen, in den Fokus. In ihren forschungsbasierten Überlegungen ging Shank von der Feststellung aus, dass viele MC-Fragen schlichtweg schlecht geschrieben sind und folglich bestenfalls eine Zeitverschwendung für alle sind, da sie zum Beispiel für Unternehmen und Auftraggeber Daten liefern, die nicht nützlich sind. Um aber solche MC-Frage als "valide" gelten zu lassen, sind, so Shank, klare Verbindungen zu den Lernzielen erforderlich.Denn ihre Validität hilft dabei, tiefere Lernebenen zu messen. Dieses interaktive Webinar zeigte, wie ich als Instructional Designer meine Multiple-Choice-Fragen auf die benötigten Ergebnisse ausrichten kann, damit die Multiple-Choice-Fragen die Gültigkeit der Bewertung verbessern und nützliche Daten liefern. Die Sitzungsunterlagen enthalten hilfreiche Materialien, inkl. PowerPoint-Folien, eine Arbeitshilfe und Auszüge aus Patti Shanks Büchern. Während dieses Webinars konnte ich lernen: Was mit den Lernbewertungen gemessen werden sollte; Wie man gültigere Bewertungen erstellt und schließlich wie man die Arten von Lernzielen schreibt, die Multiple-Choice-Fragen verbessern. Viele der hier gelieferten Tipps und Impulse lassen sich von dem Corporate-Bereich auf sog. educational settings (Lehr-Lern-Szenarien im Hochschulbereich) übertragen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Virtual Reality – How to Create Immersive Experiences in Minutes using Adobe Captivate
Anerkannt
ePoints: 1
15.12.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Virtual-Reality-Training mit Adobe Captivate (2019) bietet erstaunliche Möglichkeiten für sog. immersive Lernerfahrungen. Der VR-Ansatz eignet sich perfekt für Orientierung, Simulationen, Standort- un...d Produktschulungen. Das Webinar zeigte, wie man mit Adobe Captivate interaktive, auf virtueller Realität basierende Schulungen erstellt. Dabei habe ich gelernt, wie man 360°-Medieninhalte einfach importieren und nachverfolgbare Hotspots, Quizzes und andere interaktive Elemente hinzufügen kann, um den Lernenden realitätsnahe Szenarien anzubieten.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Fit für die Lehre I+II: Hochschuldidaktische Grundlagen. Fortbildung des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg (2015)
Anerkannt
ePoints: 32
12.12.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Ziel der Weiterbildungsmaßnahme war die Verbesserung der Lehrkompetenz. Dabei konnte ich über die eigene Rolle als Dozentin im Hochschulbereich und über das eigene Lehr-Lernverständnis im Kontext mod...erner Lehr-Lerntheorien, das Zusammenspiel von Lehren und Lernen verstehen, ausgesuchte Methoden der Hochschullehre und Lehrstrategien kennen lernen und größtenteils einüben.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Beyond the Hype: Research-supported Approaches for Transitioning to Digital Learning (Okt. 2019)
Anerkannt
ePoints: 1
25.11.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Übergang zu digitalen Lerntechnologien kann komplex sein, insbesondere für Lehrende und Institutionen, die dies zum ersten Mal tun. In vielen Bereichen hat die Forschung mehrere Erfolgsfaktoren id...entifiziert, wenn es um den Übergang zu eLearning-Strategien geht. Diese Erfolgsfaktoren wurden in diesem Webinar näher betrachtet: allgemeine Grundsätze des Lernens, die der Gebrauch von digitalen Technologien widerspiegeln sollten, wie man Lernherausforderungen identifiziert und die passenden Technologien aussucht, um diese Herausforderungen zu bewältigen; wie man ein effektives E-Learning aufbaut. Sehr interessant fand ich insbesondere den Gartner Hype Cicle, das S(ubstitution) A(ugmentation) M(odification) R(edifinition) - Model sowie das Identify-Plan-Execute-Evaluate-Model, das im Grunde eine Variante des bekannten ADDIE-Models für Instructionsdesign ist.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Level Up! Digital Games as an Effective Medium of Intercultural Skills Acquisition
Anerkannt
ePoints: 1
25.11.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die fünfjährige durchschnittliche jährliche Wachstumsrate für spielebasierte Lernprodukte auf dem Planeten beträgt 20,2%, und es wird erwartet, dass sich die Einnahmen bis 2022 auf 8,1 Milliarden Doll...ar verdoppeln werden. Mit diesen beeindruckenden globalen Zahlen startete Dr. Elena Shliakhovchuk, Expertin für digitales spielbasiertes Lernen und Lehren ihre Moderation. Der Fokus des Webinars lag auf der Entwicklung interkultureller Kompetenz mit Hilfe von Gamification-Elementen und interaktiver Tools. (Sie hat als Autorin zur diversophy®, Cultural Detective® und Argonaut® beigetragen). . Während dieses Webinars konnte ich lernen, welche forschungsbasierte Belege es für die Wirksamkeit von Videospielen für den Erwerb interkultureller Kompetenzen gibt, eine Reihe von Tools und Apps, die man sofort in der Praxis verwenden kann, sowie einen leicht verständlichen 4-Stufen-Rahmen für die Implementierung von Videospielen in der Lehr- und Trainingspraxis. Besonders hilfreich fand ich -- im Kontext eines Projektseminars, das ich seit Wintersemester 2019 an der Uni Konstanz anbiete -- die Hinweise auf die "Digital Games about migration and refugees" wie die UNHCR App "My Life as a Refugee", "Burry me, my Love", "Home Behind" und "Path Out".

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Global Competence: Developing Essential Skills for the 21st Century (National Geographic Learning, Nov. 2019)
Anerkannt
ePoints: 1
24.11.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Ausgehend vom prägnanten Zitat: “Globalization, the digital revolution, mass migration, and the prospect of climate instability are triggering new concerns and demanding a new kind of graduate.” (Asia... Society/OECD) kreisten die Überlegung um die Frage: Was kann bzw. was soll "the new kind of graduate" können, um die (globalisiert und digital transformierte Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts souverän navigieren zu können. Ich war positiv überrascht zu sehen, dass Sean Bermingham auf internationale Leitlinien Bezug genommen hat so wie sie in verschiedenen sog. educational frameworks zu finden sind (P21, PISA, OECD, Asia Society etc.), insgesamt Referenzrahmen, mit denen ich mich auch bei der Vorbereitung meines Seminars "Globally Competent Citizens" am SQ-Zentrum der Universität Konstanz auseinandergesetzt habe. Dabei wird Global Competence als ein Set von Skills definiert, das insbesondere kritisches Denken (critical thinking skills), Kreativität, emotionale Intelligenz, kulturelle Intelligenz (cross-cultural competency) und allgemein Digitalkompetenz (hier enger gefasst als "information literacy") umfasst. So steht die Nutzung von Medien bzw. die Medienerziehung in direktem Zusammenhang zum Globalen Lernen, da sie kritisches Denken durch eine differenzierte Auseinandersetzung mit einer bestimmten Informationsquelle (objektiv oder subjektiv, ideologisch und kulturell orientiert) fördert. Beim Globalen Lernen kann ich als Lehrperson, die Medien nutzt, die Lernenden dazu animieren, sich globaler Probleme bewusst zu werden, sich kritisch mit gegebenen Informationen auseinanderzusetzen, Stereotypen aufzulösen, eine Kultur des Verständnisses zu entwickeln und engagierte BürgerInnen zu werden. Ein rundum interessantes Webinar!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

eLearning For Beginners – Repurposing Legacy Content To eLearning Courses
Anerkannt
ePoints: 1
23.11.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Steht man vor der Herausforderung, von einer traditionellen Schulungslösung auf ein Online-Schulungsprogramm umzusteigen, dann bietet Adobe Captivate Einiges an Werkzeugen, die dabei helfen können. A...ls Schwerpunkt galten Strategien zur Erweiterung des eigenen Repertoires um ein paar einfache Authoring-Fähigkeiten, die den Quereinstieg als E-Learning-Kursentwickler smoother zu macher. In diesem Webinar lernte ich wie man Schnellstart-Projekte nutzt, um schnell schöne, effektive Lehrmaterialien zu erstellen; wie man einem Adobe Captivate Projekt einfache Interaktionen hinzufügt; wie man Videos auf der Grundlage bestehender PowerPoint-Projekte erstellt, sowie wie man Adobe Captivate-Projekten Wissenschecks und Quizfragen hinzufügt; wie man Text-to-Speech-generierte Stimmen in ein Adobe Captivate Projekt integriert und wie man dann schließlich ein Adobe-Captivate-Projekt zugänglich macht. Für mich persönlich nicht besonders viel Neues dabei, aber als Auffrischung sehr hilfreich.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Einführung des neuen Kompetenzfeldes "Digitalkompetenz|Digital Literacy für Studium und Beruf" am SQ-Zentrum der Universität Konstanz (ab SoSe 2019)
Anerkannt
ePoints: 40
17.11.2019
Scenario: Sonstiges

Konzeption, Entwicklung eines SQ-Lehrangebots, Akquise von externen Lehrbeauftragten, Marketing und Content Management...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Vortrag "Flexible Learning Meets Global Citizenship: Engaging the Modern Learner at the University. A Practice Report" (Higher and Professional Education Forum "Flexibles Lernen an Hochschul
Anerkannt
ePoints: 8
17.11.2019
Scenario: Publikation

Verfassen des englischsprachigen Vortrags und Erstellung der PowerPoint Präsentation: Vortrag im Panel "Flexibles Lernen und Selbstregulation"...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Erstellung zweier Mentimeter-Umfragen im Rahmen von Kon'start, ein Vorbereitungsprogramm für First Generation Students t Konstanz (Okt. 2019))
Anerkannt
ePoints: 2
05.11.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Vollumfängliche Erstellung (Text, 'Einspeisen' und Anpassung in Mentimeter), Durchführung und Voting-Auswertung im Plenum....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Council of Europe's Social media as a pedagogical tool - Online-Selbstlernkurs (Oktober 2019)
Anerkannt
ePoints: 25
25.10.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem 25stündigen Selbstlernkurs des Europarates durfte ich mich als Lehrende kritisch und reflektiert mit der Frage auseinandersetzen, ob und inwiefern digitale Technologien, einschließlich der s...ozialen Medien, einen Weg in mein Repertoire an Strategien und Werkzeugen finden sollte, um die Lernenden in ihrem Lern- und Entwicklungsprozess zu unterstützen. Als eine große Befürworterin der Digitalen Kompetenz als einer im 21. Jahrhundert unerlässlichen Schlüsselkompetenz habe ich mich darin bestätigt gefühlt, als der Kurs die Bedeutung der Entwicklung der digitalen Kompetenz der Lernenden im Schul- und Hochschulbereich hervorhob und dabei zahlreiche digitale Werkzeuge vorstellte, die innerhalb und außerhalb der Klassenzimmer eingesetzt werden, um die Kommunikation, Zusammenarbeit und Erstellung von digitalen Inhalten als entscheidende Aspekte des Lernens zu verbessern. In insgesamt vier Modulen und mittels fünf Aufgabenstellungen und eines Lerntagebuchs konnte ich das übergreifende Konzept der Digitalen Kompetenz und insbesondere den Einsatz von Social Media in Lehr-/Lernszenarien von mehreren Perspektiven beleuchten: Social Media als pädagogisches Werkzeug, Netzwerken und Dispersion von Informationen, Kommunikation und Kollaboration, digitales Problemlösen, verantwortungsvolle Nutzung und ethisches Bewusstsein, Kreativität und Kritisches Denken. Sehr nützliche weiterführende Links und Literatur!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Elisabeth Schaper

Council of Europe's Digital Citizenship Education - Online-Kurs (Oktober 2019)
Anerkannt
ePoints: 10
25.10.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Dieser 10-stündige Kurs für Lehrende und Lehramt-Studierende konzentriert sich auf das Konzept der digitalen Staatsbürgerschaft (Digital Citizenship), wie es im Rahmen des vom Bildungsministerium des ...Europarats entwickelten Projekts zur digitalen Staatsbürgerschaftsbildung (Digital Citizenship Education) entwickelt wurde. Ausgehend von der Prämisse, dass Digitale Kompetenz nicht mehr ausreicht, macht der Kurs deutlich, dass die Herausforderungen, die Technologien an die heutige Gesellschaft stellen, vielfältiger sind und einfach über den kompetenten und versierten Einsatz von Digitalen Werkzeugen hinausgeht. Der Kurs beleuchtete daher die Frage, welche neuen Kompetenzen die Bürgerinnen und Bürger im digitalen Zeitalter benötigen? Welche Auswirkungen hat das digitale Zeitalter auf die aktive Beteiligung und die demokratische Kultur? Hinzu kommt, dass der Kurs verschiedene Definitionen von Digital Citizenship und verschiedene Referenzrahmen für Digital Citizenship Education sowohl aus dem europäischen als auch aus dem außereuropäischen Raum vorstellte und die Lernenden zur Reflexion darüber anregte. Im Fokus standen Digital Citizenship Institute (USA), Netsafe Framework (New Zealand), Digital Curriculum, Common Sense (USA), Media Smarts (Canada), und last, but not least: European Schoolnet's Digital Citizenship. Interessante und hilfreiche Taxonomien im Einzelnen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Erklärvideo-Produktion mit mysimpleshow
Anerkannt
ePoints: 1
28.09.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Anpassung der vorgelegten Storyline-Vorlage, Visualisierung ("Bebilderung"), Anpassung des Animationstimings, Veröffentlichung für mehrere Reviewer....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Videogestaltung mit ClipChamp Create
Anerkannt
ePoints: 7
18.09.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Vollumfängliches Video-Editing inkl. Text-, Video- und Audiobearbeitung (2 Kurzvideos zum Thema "Studienstart")...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Stefan Sesselmann

Mentimeter-basierte Umfrage im Workshop "Global Citizenship: Amplify Your Impact" (IBH Summer School, August 2019)
Anerkannt
ePoints: 2
08.08.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Vollumfängliche Erstellung und Einsatz der Mentimeter-Umfrage im oben genannten Seminar (inklusive Debriefing)....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Digital Skills: Web Analytics (accenture & FutureLearn)
Anerkannt
ePoints: 4
04.08.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Mein derzeitiger berufliches Fokus liegt auf der Konzeption, Entwicklung und Koordination eines fächerübergreifenden Lehrangebots rund um Digitalkompetentz am Zentrum für Schlüsselqualifikationen der ...Universität Konstanz. Eine zentrale rolle dabei spielen berufsfeldorientierte digitale Skills, welche die Employability unserer AbsolventInnen erhöhen. In diesem Kurs habe ich gelernt, welche Dimensionen und Arten von Web Analytics in der heute digital transformierten Welt am wichtigsten und relevantesten sind, wurde mit zentralen Konzepten wie Segmentation, Benchmarking, Measurement Plan und Continuous Improvement vertraut und konnte Google Analytics in praktischen Übungen kennenlernen. Wie immer bei den accenture-Lernwebinaren war der konkrete Bezug zur realen Arbeitswelt gegeben, vor allen Dingen durch die Übungen zum Berufsprofil "Web Analyst".

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

e-Modul "Study Skills: Kompetenzen fürs Studium" (August 2019)
Anerkannt
ePoints: 24
02.08.2019
Scenario: Sonstiges

Vollumfängliche konzeptionelle, inhaltliche und digitale Entwicklung des eModuls: Recherche und Analyse, forschungsbasierte und kompetenzorientierte Erstellung der Textinhalte (Storyboard + Study Skil...ls Framework Poste), insbesondere basierend auf offiziellen Referenzrahmen zu Schlüsselkompetenzen im 21. Jahrhunderts (Europarat, OECD, Universität Konstanz). Strukturierung und multimediale Gestaltung und schließlich Veröffentlichung in Articulate Review.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Let The Learner Lead: How Learning Technology Can Support Skills, Competencies, & Constructivism
Anerkannt
ePoints: 1
28.07.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Besonders interessant fand ich, dass Katrina Baker ein 'kompetenzbasiertes Lernmodell' in den Fokus nahm, denn das ist nämlich eine Herangehensweise, mit der ich auch seit einiger Zeit 'liebäugele' be...i der Entwicklung von E-Learning-Szenarien. Die Tipps, die sie den Teilnehmenden gab, zum Einsatz von Lerntechnologien fand ich ebenfalls hilfreich.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

LMS-basiertes E-Assignment "Syrian Journey: Choose your own route"
Anerkannt
ePoints: 1
14.07.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Das E-Assignment basiert auf einer 2015 von BBC entwickelten interaktiven Applikation mit dem Namen "Syrian Journey: Choose your own route". Die Aufgabe des in ILIAS veröffentlichten E-Assignments war..., das BBC-'Spiel' zu spielen und entlang der jeweiligen Stationen die getroffenen Entscheidungen und deren Auswirkung auf den gewählten Character und seinen Angehörigen schriftlich zu dokumentieren, kritisch zu reflektieren und abschließend in ILIAS auf digitalem Wege einzureichen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Higher and Professional Education Forum: Flexibles Lernen an Hochschulen gestalten, ZHAW School of Management and Law, 15. November 2019, Winterthur/Schweiz
Anerkannt
ePoints: 8
14.07.2019
Scenario: Konferenzbesuch

Teilnahme, Austausch, Networking. Die vielfältigen Beiträge der einzelnen Panels, die Keynote-Lecture, der "Markt der Ideen" und die abschließende Podiumsdiskussion haben die zunehmenden Herausforderu...ngen deutlich gemacht, welche einerseits der digitale Wandel andererseits die Heterogenität der Lebensprofile und die zunehmend globale Mobilität der Studierenden mit sich bringen. Dies führt dazu, dass von Hochschulen mehr Flexibilität und Individualisierung, in ihren Bildungsangeboten erwartet wird. Das Forum gab nicht nur einen guten Überblick über den Forschungsstand zu flexiblem Lernen, sondern bat mir insbesondere die Möglichkeit, innovative Praxisprojekte und -erfahrungen in der Higher and Professional Education in Erfahrung zu bringen. Fazit: Eine unglaublich bereichernde Erfahrung, denn ich habe zahlreiche Impulse, Ideen, Best-Practice-Beispiele und 'Warnsignale' über potentielle Flaschenhalseffekte bei der Entwicklung von E-Learning-Formaten mitnehmen können.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Council of Europe Online Master Class: "Old and New Media and Fake News" (Sept.-Okt. 2019)
Anerkannt
ePoints: 30
14.07.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Medien- und Informationskompetenz sind dringend erforderlich, um Desinformationen zu begegnen und den Nutzern bei der Navigation digitaler Medien zu helfen, da es immer schwieriger wird, in einem stä...ndigen Strom von gefälschten Nachrichten, Propaganda, Hoaxes und Werbung Fakten von Fiktion zu unterscheiden. Dr. Stefan Schustereder leitete eine fünfwöchige Meisterklasse (ca. 5 bis 6 Stunden Arbeit pro Woche), die die wichtigsten Erkenntnisse über Information Disorder vermittelte. Vor allem die praktischen Beispiele für die Identifizierung und Analyse verschiedener Medienressourcen sowie die Entwicklung von Lehrmethoden zur Bewältigung der Herausforderungen der digitalen Bürgerschaft fand ich sehr hilfreich. (Auch im Bezug auf mein aktuelles berufliches Engagement im Bereich Schlüsselqualifikationen: Konzeptionelle Entwicklung und Koordination von SQ-Lehrangeboten im Bereich Digital Literacy.) Spannende Assignments, z.B. der CRAAP-Test und die Frage zu den Herausforderungen und Grenzen der Veröffentlichung von Informationen in Bezug auf das Verhältnis zwischen Ethik, Verfassungsschutz, Bürgerrechten und nationaler Sicherheit. Interessante Reflexionsaufgaben und die Möglichkeit reger Online-Interaktion mit 27 weiteren TeilnehmerInnen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Excel Data Visualization Part 2: Designing Custom Visualizations
Anerkannt
ePoints: 2
12.07.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Fokus des zweiten Teils der Excel Data Visualization - Serie lag auf 'more sophisticated techniques', also auf fortgeschrittenen Techniken der Datenvisualisierung. Konkret habe ich gelernt: Einbau... dynamischer Dashboards, wertbasierte Formattierung, Einbau von Animationen und Interaktionen u.a., also Dinge, über die ich nie gedacht hätte, dass sie in Excel möglich seien. Ein besonderes Plus auch zur Unterstützung digitaler Lehr-/Lernszenarien!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Excel Data Visualization Part 1: Mastering 20+ Charts and Graphs
Anerkannt
ePoints: 3
12.07.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Mit diesem Kurs hat sich für mich nochmal bestätigt, dass die Möglichkeiten der Datenvisualisierung mit Excel unendlich sind. Auch für die digitale Lehre allgemein und ganz spezifisch z. B. bei der En...twicklung eines hochschulweiten Online-Formats bietet die Software interessante Optionen, um Informationen zu präsentieren und den Entscheidungsträgern zu präsentieren. Durchaus vorstellbar ist der Einsatz von Excel Data Visualisation bei Tracking-Verfahren bezogen auf den Zugriff auf die jeweiligen digitalen Lerninhalte oder aber auch eingebettet in digitalen Lerninhalten selbst, wenn man zum Beispiel mit umfassenden Daten arbeitet. Aus einer anderen Perspektive ist der Online-Kurs auch deswegen interessant, weil es ein meines Erachtens Best Practice Beispiel für ein digitales Lehr-/Lernszenario bietet: fokussiert, inhaltsreich und praxisorientiert. Ob Wasserfall- oder Sunburstdiagramm, dynamisches Dashboard oder Treemap-Diagramm, dieser von Chris Dutton von Maven Analytics geleiteter Kurs ist ein absoluter Gewinn für mich.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Learning Lectora Online 2.0
Anerkannt
ePoints: 5
09.07.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem intensiven Online-Kurs habe ich die Grundlagen von Lectora gelernt. Hierzu gehören: Kennenlernen der Benutzeroberfläche, Anlegen einer Kursstruktur (Kapitel und Sektionen) und Layout-Gestalt...ung inklusive linearer und nichtlinearer Navigationselemente, Gestaltung interaktive Lernseiten mit Einblendeeffekten und Links, Einbau konfigurierbarer Buttons, Exportieren ins gewünschte Format, Importieren von PowerPoint, Arbeiten mit Text, Tabellen, Formen, Bildern, Audio- und Videodateien (einfügen und formatieren), Einbettung von Aktionen und Interaktionen, Einstellung von Übergängen zwischen Lernseiten, Änderung der Seitengröße, Arbeiten mit Tests und Quizzen (Kapiteltests, richtig/falsch-Fragen, Multiple-Choice und Multiple Response-Fragen, Lückentexte), Teilnehmermanagement und Zusendung von E-Mails an Kursmitglieder, Veröffentlichung in LMS und HTML etc.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Micro-Learning-Format: Mentimeter-basierter Quiz: "Cultural Foundations"
Anerkannt
ePoints: 1
02.07.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Ich habe diesen Fragesatz inkl. Antwortoptionen zunächst auf Papier notiert und anschließend in das Mentimeter-Tool 'eingespeist'. Dabei konnte man die Option "Voting pace" leicht einstellen: von Pre...senter Pace auf Audience Pace, so dass die teilnehmenden Studierenden im eigenen Tempo und device- und ortsunabhängig mitmachen können.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Camtasia 9 for Windows Essential Training
Anerkannt
ePoints: 3
28.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Grundlagenkurs mit Corbin Anderson habe ich zahlreiche wertvolle Tipps, Trends und Strategien rundum Wissensvermittlung mit visuellen Elementen und Videos in verschiedenen eLearning-Szenario...s (kennen)gelernt. Der Trainer deckte insbesondere folgende Themen ab: Einsatz von Intros, Zoom, Animationen, Verhaltens- , Übergangs- und weiteren Effekten, Content Editing, Aufnahme von Sprachkommentaren (Voice-Over), Bearbeitung und Fertigstellung des Videos etc. Sehr hilfreich fand ich zum einen die Sektion "Troubleshoot Common Problems" über häufige Fehler, die beim Erstellen von Lernvideos passieren können, zum anderen (wie fast immer bei LinkedIn Learning) die 'mitgelieferten' Exercise Files, die den Lernenden dabei helfen, das Gelernte gleich praktisch zu üben (mit vorinstallierter Camtasia 9, Trial-Version).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Creating and Deploying Microlearning
Anerkannt
ePoints: 1
27.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Mit diesem Online-Kurs hat sich für mich nochmal bestätigt, dass Microlearning einfach mehr ist als nur kurze Lehrvideos. Chris Mattia zeigte anhand von zahlreichen Beispielen, dass es sich auch beim ...Microlearning um ein Trainingssystem handelt, das Wert darauf legen soll, dem Lernenden die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit in einem einfach zu bedienenden Format zur Verfügung zu stellen. Zahlreiche Tipps und Tricks, wie man Mikrolernen entwickelt und einsetzt, die passenden Lehrinhalte bietet, die MitarbeiterInnen und StudentInnen tatsächlich benötigen (lernorientierter Ansatz) und wo sie es am besten auf ihren mobilen Geräten einsetzen können. Am hilfreichsten fand ich die praktischen Tipps, wie man entsprechende Inhalte entwickeln kann, einschließlich Infografiken und Podcasts, Memes und GIFs etc. Dies war ein sehr fokussierter und informativer Kurs und hat gezeigt, wie einfach es ist, ein Mikrolearning-Programm zusammenzustellen, um die eigene Zielgruppe zu motivieren. Ich benutze Microlearning in meinen eigenen Lehrveranstaltungen seit knapp zwei Jahren, aber mit diesem Kurs ist es für mich noch deutlicher geworden, wie die Dinge aufgrund all der Ressourcen und Tools, die uns heute zur Verfügung stehen, noch viel spannender gestaltet werden können. Wenn es darum geht, ein großartiges Trainings-/Lernprogramm zu entwickeln, kennt die Kreativität keine Grenzen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

UX Design: 6 Paper Prototyping
Anerkannt
ePoints: 1
25.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

With this course, I found out that I am actually using a pretty similar method -- paper-based drafting -- in order to test design ideas, interfaces and interactivity rates before implementing them in... the computer. Well, it seems that I was paper prototyping the whole time, but I didn't know it! Anyways, Chris Nodd took me through the whole process of paper prototyping in user-centred design (UCD), including making separate sketches for each of the interface elements highlighting areas where there will be the interaction between the system and the user, in other words: between the e-learning-course and the learner. The most valuable takeaways: the tips on observing user interactions and adjusting the design based on feedback. I will definitely continue using paper prototyping in my current and future e-learning projects.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Visual Aesthetics for Elearning
Anerkannt
ePoints: 2
23.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned about the fundamental principles and rules of design, as well as the basic components that help the ID to achieve the rules. The course placed an emphasis on contrast, repeti...tion, alignment, proximity/grouping, unity, and simplicity. The most valuable takeaways of this course are the tips and strategies for achieving contrast and visual hierarchy on a slide, proximity/grouping in order to create meaning and strengthen or weaken visual communication and to reduce the cognitive load for the learners. Two good strategic hints for me were the setting up of style guidelines and designing with grids and templates. Besides that, I take from this course a set of rules of thumb which I will definitely follow from now on: 1) No catchy extras! (because they harm learning). Ask yourself repeatedly if each design-element is essential or non-essential. 2) No bullet points! 3) Never underestimate the power of white space! All in one, a helpful course with some interesting reading recommendations as well.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Stelte

Teaching Techniques: Creating Multimedia Learning
Anerkannt
ePoints: 1
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Adobe's eLearning expert Renaldo Lawrence showed how to move content into interactive and engaging multimedia presentations for differentiated and flipped learning. This way, I learned how important i...t is to consider some new and re-consider some old ideas about planning a multimedia learning project. Although the course aimed more specifically to strategies regarding the K12 classrooms (it included hints about using multimedia that reaches both students and parents), I think that much of the presented strategies are transferable onto higher-education learning settings.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Core Strategies for Teaching in Higher Ed
Anerkannt
ePoints: 2
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Der Kurs deckte mehrere grundelegende Strategien im Bereich Hochschullehre ab mit besonderem Fokus auf Steigerung der kritischen Denkfähigkeiten der Studierenden, technlogiebasierte Lehre, Einbettung ...externer Ressourcen bei gleichzeitiger Wahrung akademischer Qualitätskriterien. Prof. Kapp zeigte dabei, wie Lehrpersonen im Hochschulbereich auch außerhalb des Klassenzimmers auf dem Laufenden bleiben und sich an die wandelnde Hochschullandschaft anpassen können und dies insbesondere vor dem Hintergrund zunehmender Digitalisierung und Internationalisierung. Vor allem Kapitel 4 "Incorporating Technology into the Mix" war für den Kontext digital gestützter Lehre besonders interessant durch die Vorstellung von Strategien zur Teilnehmeraktivierung innerhalb und außerhalb der Universitätsräume, sei es mit Clickers, Social Media, Seminarblogs usw. Ein insgesamt gelungener Überblick über die wesentlichen Aspekte aktiver und aktivierender Hochschullehre!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Information Literacy
Anerkannt
ePoints: 2
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die Konzeption und Entwicklung von kompetenzbasierten E-Learning-Szenarien mit dem Fokus auf Future Skills für die Zielgruppe Studierende in der Hochschulbildung gehören zu meinen Hauptaufgaben in mei...ner jetzigen Position am Zentrum für SQ-Zentrum der Universität Konstanz. Deshalb halte ich diesen Online-Kurs für sehr hilfreich und inspirierend, einerseits in Bezug auf die angebotenen Lerninhalte, andererseits im Hinblick auf das Kursdesign selbst. Informationskompetenz als die Fähigkeit, verschiedene Arten von Informationen zu finden, kritisch zu bewerten und zu nutzen, ist eine Kernkompetenz in der Hochschulbildung und darüber hinaus. Es ist eine wichtige Fähigkeit, um im Informationszeitalter die digitalen Gewässer souverän und intelligent navigieren zu können. In diesem Kurs lernte ich (bzw. frischte ich auf) Strategien zum Auffinden von Informationen - aus einer Bibliothek, einem Archiv, einer Datenbank oder dem Internet -- und die Ethik der Informationsnutzung. Die Kursleiterin und Bibliothekarin Elsa Loftis diskutierte verschiedene Arten von Ressourcen und erklärte, wie man deren Nutzen und Glaubwürdigkeit bewertet. Sie zeigte auch, wie man Plagiate und Urheberrechtsverletzungen vermeiden und Quellen genau zitieren kann. Das Interessante an diesem Kurs ist, dass er erklärt, wie Kreativprofis wie KünstlerInnen und DesignerInnen (inklusive InstruktionsdesignerInnen!) die Informationskompetenz bei der Suche nach Inspiration oder aber auch zum Zwecke kontinuierlichen Lernens nutzen können.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Learning Moodle 3.6
Anerkannt
ePoints: 2
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Kurs habe ich die neuesten Features von Moodle gelernt. Zum einen, ein überarbeitetes, verbessertes Dashboard mit Optionen zum Filtern, Sortieren, Individualisierung und Favorisierung von Ku...rsen, zum anderen das neue, ausklappbare Format "komprimierte Abschnitte", das die Möglichkeit bieten, das Design anzupassen. Mit dem neuen Plugin Gerechte Verteilung können Studierende ihre Präferenzen für Themen, Projekte oder Gruppen abgeben. Das System versucht dann über einen Algorithmus eine möglichst gerechte Verteilung nach den Präferenzen der Studierenden vorzunehmen. Somit vermeiden Sie das first-come first-serve Prinzip. Dabei sind verschiedene Entscheidungsstrategien möglich. Und neben dem Chat und dem Forum können Moodle-Gruppen nun den Messenger von Moodle besser nutzen (Moodle-Messaging).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Teaching with Technology (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 3
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Webinar mit Kevin Kelly habe ich gelernt, wie ich die neuen Medien und Technologien nutzen kann, um die Konzeption von Kursen, die Unterrichtsplanung, Präsentationen, Unterrichtsaktivitäten,... die Bewertung, Leistung und Engagement der Studenten zu verbessern. Kevin Kelly erklärte, wie die Lernergebnisse (learning outcomes) zur Unterstützung der Technologie im Klassenzimmer angepasst werden können, und führte die Teilnehmenden bei der Auswahl der für ihre Lehre geeigneten Technologie an. Dann zeigte er, wie die Technologie in drei Schlüsselbereichen angewendet werden kann: Finden, Erstellen und Teilen von Inhalten mit den Lernenden; Unterstützung von Unterrichtsaktivitäten; und Bewertung des Lernens innerhalb des Lehrraums oder online. Lernziele waren: Einbeziehen von Technologie in die Lernergebnisse; Anwendung der Prinzipien des Universal Design for Learning (UDL); Finden und Erstellen von Inhalten und Unterrichtsmaterialien; Vorträge und Präsentationen mit Technologie aufwerten; Lernende aktiv einbeziehen; Durchführung von Aktivitäten in Präsenz-Lehrveranstaltungen; Bewertung des Lernens; Effektives Unterrichten online. Hilfreiche Excercise Files zu insgesamt sieben Kapiteln.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Teaching Techniques: Writing Effective Learning Objectives (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Dieses Webinar mit John-Paul Ballard lieferte mir dir Bestätigung dafür, dass das Setzen klarer Erwartungen die Grundlage für gute Lehre ist und der Schlüssel dazu, um den Lernenden zu den gewünschten... Lernergebnissen zu verhelfen. John-Paul Ballard zeigte, wie man Lernziele für jede beliebige Lehr-Lern-Situation schreibt, während er die Lernzielstruktur, die Theorie dahinten und praktische Beispiele für starke und schwache Lernziele bot. Mir ist dabei nochmal bewusst geworden, wie Lernziele je nach Publikum und Einsatz variieren - Lernen, Online-Tutorials, Klassenzimmer, Webinare und mehr - und wie man sie mit Lernevaluationen verknüpfen kann. Zahlreiche Beispiele aus der Kategorie "do's and dont's " und hilfreiche sog. Exercise files zum Downloaden und Stöbern.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Gamification for Interactive Learning mit Prof. Karl Kapp
Anerkannt
ePoints: 2
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Mit der Gamifizierung kann ich als Lehrende den Lernenden Bildungsinhalte auf eine ansprechende, visuell überzeugende und personalisierte Weise präsentieren. In diesem Kurs habe ich die verschiedenen... Arten der Gamifizierung kennengelernt und und Strategien gelernt, wie man Gamifizierung und interaktives Lernen zur Entwicklung effektiver Lernerfahrungen nutzen kann. Besonders hilfreich fand ich Prof. Kapps Tipps, wie man Spielelemente in das Instruktionsdesign einfügt und Belohnungssysteme für das Engagement der Lernenden einsetzt. Der Kurs gibt auch einen Überblick über die verschiedenen Arten der strukturellen Gamifizierung, einschließlich der wettbewerbsorientierten und badgebasierten Gamifizierung. Zum Abschluss tauchte er in die inhaltliche Gamifizierung ein und erklärt, wie man Charaktere zum Lernen nutzt, Herausforderungen schafft und Feedback gibt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Learning SCORM and Tin Can API
Anerkannt
ePoints: 1
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem Kurs habe ich die Grundlagen und die wesentlichen Unterschiede zwischen SCORM und xAPI gelernt. Während SCORM speziell eine Reihe von Standards darstellt, die die Kommunikation zwischen E-Le...arning-Kursen und einem LMS ermöglichen, ist Tin Can API eine Application Programming Interface, die es anderer Software ermöglicht, verschiedene Arten von Lernaktivitäten zu verfolgen. Die konkreten Beispiele, gezeigt an den mitgelieferten exercise files, bezogen sich auf Publishing in einem LMS mit Adobe Captivate, Articulate Storyline 2, Lectora Inspire und Camtasia. Insbesondere die Articulate-basierten Beispiele fand ich hilfreich, da ich in einem aktuellen Projekt damit arbeite.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Jannica Budde

Instructional Design Essentials: Models of ID
Anerkannt
ePoints: 1
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Im Mittelpunkt standen die wichtigsten, gängigsten Modelle im Instruktionsdesign, ADDIE und SAM. Die Verbindungen zwischen Lernen bzw. Lerntheorien und Instruktionsdesign wurden ebenfalls beleuchtet. ...Konkrete Beispiele dafür, wann welches Modell am geeignetsten ist, um ansprechendes und effektives Lehrmaterial zu erstellen. Dabei habe ich auch ADDIE Alternativen und Variationen kennengelernt, Dick & Carey, Kemp-Modell und Backwords-Modell. Auf Rapid Prototyping und Iterative Instructional Design wurde ebenfalls eingegangen. Besonders hilfreich fand ich die Exercise Files, die insbesondere für die Phase 1 des ADDIE-Modells eine gute Stütze sein können. Die mitgelieferte Bibliographie lädt zur weiteren Auseinandersetzung mit dem Thema ein.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Learning Infographic Design (LinkedIn Learning)
Anerkannt
ePoints: 1
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Grundlagen des Infografik-Designs mit Fokus auf Einsatz von Adobe Illustrator. In diesem Kurs zeigte Amy Balliett, CEO von Killer Infographics, wie man ansprechende und erfolgreiche Infografiken erste...llt, die sich von der Masse abheben. Sie erklärt die Wissenschaft hinter guter visueller Kommunikation, gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten von Infografiken und stellt Designprinzipien und -techniken vor, die hilfreich sein können, wenn es darum geht, ansprechende und erfolgreiche Infografiken zu erstellen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

PowerPoint: Creating an Infographic
Anerkannt
ePoints: 2
15.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

To my big surprise, with this course, I found out, that in order to create infographics one doesn't necessarily need fancy tools and programs, but that PowerPoint is able to do wonders and help to cre...ate an infographic quickly and easily. The most valuable takeaways from this course are changing the slide dimensions and converting from centimetre to pixel; working with the ruler, grid, and guides; formatting a PPT_icon and converting it into a shape in order to use the merge shapes function; an ways of increasing the export resolution, when exporting an infographic to .pdf or .jpeg or .png I really enjoyed the way the instructor guided us through the process and the fact that she worked with several exercise files in order to let the participants learn actively and practically.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Learning Graphic Design: Layouts
Anerkannt
ePoints: 1
10.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this highly recommendable course with John McWade, I was overwhelmed by the clarity and consistency of the learning contents. First, I gained valuable insights into the core principles that keep a ...layout simple and strong. To look at the physical and phantom properties of a "page", that is the visual field which the designer is supposed to fill in a way that looks attractive. Secondly, I learned about the universal principles of creating layouts. 1) Keep it simple (an overarching rule in every webinar led by JM): limit words, limit images, limit typefaces, ditching every non-communicating element from the layout. 2) Have a focal point and think boldly, no ambiguity allowed. 3) Leverage white space (the "visual silence" of the layout) in order to led the focus to a specific element on the "page". There were also some very helpful tips and tricks about handling images, page margins, and grids; some very interesting typeface and font recommendations. The best part of JMs webinars are the practicals and real life experience: the instructor provided the attendees with two start-to-finish-projects (a campus poster and a magazine article) in order to show how all the above mentioned rules and principles play out in the real life. This was one of the most enriching one-hour webinar so far!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Katharina Fischer

Teaching Techniques: Blended Learning
Anerkannt
ePoints: 2
10.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I received once again the confirmation that a good and pedagogically balanced mix of modes of instruction (face-to-face & online) can lead to effectiveness, flexibility, and to ways of... increasing students' engagement and ownership with the learning process. After taking a look at an interesting pedagogical framework (the 4 Ps: Projects - Peers -Passion - Play), I had the opportunity to explore a variety of tools and techniques that are characteristic for the BL approach. One piece of advice I personally found most helpful was humanizing course materials in order to improve the learner's experience. Besides some tools and techniques which I was already familiar with, I found the hints related to Blending with Google Apps (G Drive, G Slides, G Forms, G Sheets) and Blending with video and voice recording as being most useful. Last but not least, the numerous links to open source tools were a real plus to me.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Johanna Ebeling

Online-Course for Cultural Managers offered by the EU Programme Culture and Creativity in collaboration with British Council
Anerkannt
ePoints: 3
09.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

From this all-rounder online-course on cultural management, I choose only the five above mentioned courses. The courses were led by Western and Eastern European experts in cultural management. The lec...tures provided a variety of valuable insights into the best practice in the cultural and creative sector, and encompassed a solid package of recommandations and tools that can be applied in real life. Most helpful I found the courses Strategic Planning, Digital Communication, and Marketing, as a I am applying a lot of the learning there into my current position.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Ronny Röwert

Webinar: "Amplify Your Impact: What’s Intercultural Learning and How Can It Make Us Better Educators?”
Anerkannt
ePoints: 1
06.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In diesem durchaus erkenntnisreichen Webinar mit Tara Harvey habe ich vor allem gelernt, welche die Vorurteile und "Mythen" über interkulturelle Kompetenz sind, was tatsächlich interkulturelles Lernen... umfasst und welche Kompetenzen für Lehrende im universitären Bereich gelten optimiert und weiterentwickelt zu werden. Darüber hinaus hatte ich mit der Webinar-Moderatorin Tara Harvey ein inspirierendes Best-Practice-Beispiel für ein professionelles, forschungsbasiertes, interaktives, klar strukturiertes und ausgezeichnet moderiertes Webinar.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Entwicklung eines Blended-Learning-Formats für den Einsatz von GlobeSmart Profile SM for Academia
Anerkannt
ePoints: 5
06.06.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Im Rahmen meines Seminars "Globally Competent Citizens: Communicating Across Cultures" durfte ich dieses Online-Tool im Sommersemester als zertifizierte GlobeSmartSM Beraterin in einem akademischen Se...tting einsetzen. Insgesamt 14 Studierende haben die forschungsbasierte GlobeSmart Survey aufgrund von fünf kulturellen Dimensionen online (ortsunabhängig und passwort-geschützt) abgelegt. Jeder TN soll die Ergebnisse des eigenen GlobeSmart Profils dokumentieren. Der nächste, ebenfalls digital unterstützte Schritt ist, dass die Studierende ihr jeweiliges Profilergebnis anhand eines in ILIAS-LMS hochgeladenen e-assignments reflektieren. Zum Abschluss der Online-Phase sollten die Studierende ihre Essays in das zentrale LMS der Universität Konstanz hochladen. Die Online-Phase gilt dann als Vorbereitungsphase für die Debriefing-Session in der darauffolgenden Woche. Mit dem Debriefing haben die Studierende die Gelegenheit, einerseits einen detaillierteren Einblick in die dem GSP zugrundeliegenden kulturellen Dimensionen zu gewinnen (Moderation durch die Lehrperson), andererseits können sie ihre Profile mit denen von anderen Peers (es handelt sich um eine kulturell gemischte Teilnehmergruppe) vergleichen. Auch Gelegenheit zum Austausch und Fragenklärung wird mit der Debriefing Session geboten. Auch das Abstimmungstool Mentimer kommt in der Debriefing Session erneut zum Einsatz.

mehr lesen …
Evaluator: Anne Martin

LMS-basiertes E-Assignment "The Power and Danger of Single Stories. Transcending Stereotypes"
Anerkannt
ePoints: 1
06.06.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Die Entwicklung des E-Assignments umfasste die Aufgabenformulierung, Upload aller Materialien (Video und Text) in das zentrale LMS (ILIAS), Einstellungen bezüglich Terminierung, Abgabe, Teilnehmermana...gement, Bestehen und Bewertung, persönliche Nachricht an die MItglieder, Feedback und schließlich LMS Veröffentlichung.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

LMS-basiertes E-Assignment "To help or not to help? Making decisions with moral significance"
Anerkannt
ePoints: 1
06.06.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Entwicklung eines E-Assignments mit multimedialem Einsatz (Videomaterial und Textauszüge aus einschlägiger Forschungsliteratur): Aufgabenformulierung, Terminierung, Einstellungen bezüglich Bestehen un...d Bewertung, persönliche Benachrichtigung, Feedbach und schließlich LMS-Veröffentlichung,

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Ronny Röwert

LMS-basiertes E-Assignment "Exploring the Sustainable Development Goals (SDGs)""
Anerkannt
ePoints: 1
06.06.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Die Entwicklung des E-Assignments umfasste die Aufgabenformulierung, Upload der dazugehörigen Materialien (Text und Verlinkung auf die offizielle Seite der United Nations Sustainable Development Goals...) in das hochschulzentrale LMS, Einstellungen bezüglich Abgabefris, Mitgliederverwaltung, Korrespondenz, Evaluation & Feedback, und schließlich Veröffentlichung in ILIAS.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

SIETAR Europa Webinar: Intercultural Training and the Modern Learner
Anerkannt
ePoints: 1
02.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned the main characteristics of the Modern Learner: time-poor, constantly distracted and very selective when it comes to highly-tailored and high-quality content. I also learned ...that creating a customized, immersive intercultural learning experience that’s mobile, instant and in a micro-format requires innovation, imagination and tools that help to make it happen. In this webinar, I was introduced to an innovative blended approach to modern intercultural learning, underpinned by a three-step flipped-classroom methodology designed to maximize the transfer of learning to the workplace, or: beyond the University's walls.

mehr lesen …
Evaluator: Linda Esch

Giving Students a Voice: Critical Thinking in the ELT classroom
Anerkannt
ePoints: 1
02.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Thinking critically is seen as an essential 21st-century skill, but what exactly is it and can it be taught? In this webinar, I found the answers to these questions and beyond. The webinar addressed t...hese issues and suggested critical thinking tasks that fit well in communicative classes as they offer interesting opportunities for discussion, teaching language and giving young people a voice. References were made to the National Geographic Learning series, Perspectives. A very insightful! experience!

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

The Power of Content: Preparing Students for Academic Success
Anerkannt
ePoints: 1
01.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

The most valuable insight of this course was to me to identify what the characteristics of the 21st-century learner are. The successful 21st-century learner has: 1) global awareness, 2) the ability to... think critically and creatively, 3) the ability to navigate academic content, 4) new literacies -- visual, media, technology, 4) the ability to communicate effectively. In order to align with the needs and interests of the modern learner, I as an educator should choose real-world content that is authentic, global, and relevant. In order to do this, I have a variety of options at my disposition: photos, infographics, videos (f.e. TED Talks) etc.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Graphic Design: Logo Design Tips and Tricks
Anerkannt
ePoints: 1
01.06.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned some valuable do's and don'ts of logo graphic design: how not to design a logo, keep it simple, try repeating elements, avoiding style mix, how to not be swayed by showy type...faces, how to keep name and mark separate, a few trouble spots, and all-in-one: the principles of simplicity, consistency, repetition, and unicity

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Mentimeter-basierte Umfrage in "Working with Refugees. A Practical Project Seminar" an der Universität Konstanz
Anerkannt
ePoints: 1
29.05.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Erstellung der Fragen und der dazugehörigen Dimensionen, 'Einspeisung' in Mentimeter und Durchführung der Umfrage im Seminar gefolgt von Debriefing (Nachbesprechung)...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Project Management Basics - An Official PMI Online Course
Anerkannt
ePoints: 23
26.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this official PMI online course, I learned how to build my project management skills, grow your project management vocabulary so that I fit in and thrive on my project team, and prepare for the Cer...tified Associate in Project Management (CAPM)® certification exam. Developed and created by PMI and validated by CAPM® and Project Management Professional (PMP)® certification holders, this course is based on the PMBOK® Guide – Sixth Edition. It also included a preparation for the CAPM exam with a three-hour practice exam – developed and validated by PMPs and CAPMs.

mehr lesen …
Evaluator: Martin Rademacher

GlobeSmart Profile℠ Certified Consultant
Anerkannt
ePoints: 5
26.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

After completing this course, I gain official certification as a GlobeSmart Profile consultant which allows me to facilitate and debrief the GlobeSmart in academic and/or organisational settings. Glob...eSmart Profile is statistically validated cultural intelligence software that identifies your personal work style and allows you to compare your results with colleagues, teams, and 97 cultures around the world. It provides user-specific, dynamically generated advice on how to bridge work style differences and leverage similarities, so you can work effectively with individuals both locally and abroad. I already had the opportunity to facilitate and debrief this Cultural Intelligence in one of my seminars at the University of Konstanz, "Globally Competent Citizens: Communicating Across Cultures". Minimize misunderstandings. Maximize success. GlobeSmart Profile is available in 13 languages: Arabic, Chinese, Danish, Dutch, English, French, German, Japanese, Korean, Portuguese, Russian, Spanish, and Thai.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

Lehre hochschulspezifisch gestalten. Forschendes Lernen mit digitalen Medien am Beispiel von Student Crowd Research
Anerkannt
ePoints: 1
22.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Ich konnte zahlreiche Inputs mitnehmen in puncto Forschendes Lernen und Digitalisierung, die ich in unserem Projektteam in der Zentralen Studienberatung an der Universität Konstanz positiv einbringen ...werde.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Linda Esch

Articulate Storyline 360: Increasing Learner Engagement
Anerkannt
ePoints: 1
19.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned how to go beyond the simple slide deck, and create highly engaging eLearning presentations that increase learner agility and motivation using the features and tools of Articu...late Storyline 360. Plus, I learned how to plan and storyboard my course, use design fundamentals to sharpen the aesthetics of my presentation, develop engaging navigation, incorporate storytelling, and create assessments and quizzes. The key takeaways are: motivating learners with engagement, using storyboards to build my vision, building the template for storyboard, using the align, ruler, and grid features to keep slides neat, working with the corporate brand, developing navigation in Storyline; using buttons, hot spots, and sliders, and last but not least: using gamification to help students learn, working with audio clips, video, and web links; embedding questions, assessments, and quizzes.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Christine Tovar

Elearning Essentials: Storyboarding
Anerkannt
ePoints: 1
19.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned that Storyboarding is one of the most effective tools that elearning authors have at their disposal. It allows me to visualize training and communicate my ideas to stakeholde...rs—before spending hours on the design process. I learned how to effectively storyboard elearning, and different ways to approach it, using a variety of styles and tools, including animation, scenarios, and knowledge checks. Throughout the course, I gain detailed insights into the best practices to ensure the success of my elearning project and get the chance to practical application with the templates provided by the instructor. Plus, I learned what the benefits of storyboarding are, identifying stakeholders and requirements and goals, Storyboard elements, storyboarding with text, animation, scenarios, and knowledge checks, communicating with stakeholders. It was a delightful learning experience.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Christine Tovar

Articulate 360: Interactive Learning
Anerkannt
ePoints: 2
19.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned how to create engaging, interactive projects using the elearning authoring tool Articulate based on pedagogy and theories of learning. I also learned how to work with the bui...lding blocks of interactivity in Storyline, including slides, layers, and triggers; customize the elearning experience; and guide learners in scenario and situational learning. Plus, I learned how to create interactive videos, work with dials and sliders to let learners explore cause and effect relationships, converting static content into knowledge checks, and creating branching scenarios.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Christine Tovar

Articulate Storyline: Advanced Techniques
Anerkannt
ePoints: 2
16.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

After reviewing the core concepts behind Storyline, I learned how to work with layers, triggers and states, and how to use templates and master slides to decrease the development time and increase the... consistency of my slides. I also learned how to embed web and interactive videos in the slides, and use variables and markers to individualize the learning experience. I found it very helpful to learn about using keyboard shortcuts, working with slide layers and their properties, inserting buttons and scrolling panels, adding a zoom region to an image, and working with scree recordings, and last but not least: using free-form quizzing tools, which is a great thing in higher-educational settings. The publishing options explained at the end are very useful too.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Martin Rademacher

The Digital Transformation of Learning
Anerkannt
ePoints: 1
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Participation. In this online course, I explored how to switch my teaching strategy to digital, empowering students to access training and teaching materials when they need it and where they need it. ...I took a closer look to digital training options I can implement in my University courses and seminars, including tools like videos, podcasts, wikis, forums, and mobile apps. I also learned how to digitize my pre-existing offerings instructor-led resources and found out how to leverage just-in-time learning content. I also discovered how to overcome common challenges with going digital & got some valuable tips for how to pursue social and collaborative learning, i.g. via Yammer, Slack, or Microsoft Teams. Finally, I reached the following Learning Objectives: digital learning basics; leveraging digital learning customizations; Implementing blended learning strategies; digitizing ILT resources using e-learning and digital social learning; coordinating digital training & selecting a digital learning tool.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Adobe Captivate Essential Training [2017]
Anerkannt
ePoints: 4
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Participation. In this online-course I learned essentials about Adobe Captivate, a leading e-learning authoring tool from Adobe that allows for the rapid creation of interactive learning content. I go...t acquainted with the 2017 version. I learned how to create new projects, add assets and interaction, work with audio and video, set up quizzes, and publish my e-learning content in HTML5. Plus, I learned the Captivate 2017 interface, building a project, using assets and interactions, adding animation, adding and programming buttons, adding audio and video, using voiceovers, e-learning assessment basics, setting up a quiz and how to publish my AC project.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Learning Moodle 3.5.
Anerkannt
ePoints: 2
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Participation. In this course, I learned the essentials about Moodle, a learning management system (LMS), allows you to create online classes, post assignments and assessments, calculate grades, and m...ore. I learned how students can access the class and resources online, complete assignments, and communicate with the instructor. I learned how to set up an instructor profile, how to create a course and adjust course settings, how to add files, post announcements, and make quizzes, how to enroll students and create groups. Additionally, I learned how to grade assignments and run reports.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Educational Technology for Student Success
Anerkannt
ePoints: 1
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned that technology can play a critical role in the classroom, promoting engagement and knowledge retention. The instructor gave a list of practical educational technologies that... are easy to incorporate into instruction and that help students be successful both in and out of class. I learned how to evaluate the ed tech landscape, determine what technologies are right for my classroom, and provided concrete examples of how to implement them. The tips covered everything from web resources, apps, and video to maps and ebooks.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Flipping the Classroom
Anerkannt
ePoints: 1
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned how to turn my classroom upside down and find more time for teaching, that means "flipping" the classroom by initiating learning online before class begins. I learned that th...is new approach allows teachers to reinforce and delve more deeply into content in person, while sending students home with new material. The course offered some real-life examples how and why flipped classrooms work, and addressed the possible drawbacks (like what to do when students don't have technology at home), and provided tips for implementing a flipped classroom.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Project Management Foundations
Anerkannt
ePoints: 3
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned the fundamentals of project management such as: Defining the components of a project, What it takes to be a project manager, Using project management software like Micros...oft Project, Managing project scope, budget, and schedule, Managing project resources, including people, Managing project risk, Initiating a project, Identifying and managing stakeholders Identifying requirements and deliverables, Developing a project plan, Building a project schedule, Assigning resources to tasks, Understanding the critical path, Running the project, Managing teams, Monitoring performance, Closing a project.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Foundations of Learning Management Systems (LMS)
Anerkannt
ePoints: 1
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned how learning management systems are transforming the way companies train their workers and the way teachers educate their students. Administrators can assign and grade work o...nline. Users can access content and resources anytime, inside or outside the classroom or office. I also learned that a learning management system (LMS) can also improve communication, help me track progress, and reduce costs. I learned what an LMS is, what the leading platforms are, and how to choose an LMS system based on learning needs—understanding there are very different use cases for corporate and academic learners. The course also covered the basics of administering, configuring, and curating an LMS, so I can make an informed decision about my academic needs (teaching at the University).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

The Digital Communication Course
Anerkannt
ePoints: 1
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

In this course, I learned how to draft and implement an online communication strategy in the cultural sector. The course covered three major topics: how to develop a digital communication strategy, ho...w to effectively manage the website (by developing high qualitative content, exploring different ways of using digital technologies, working on headlines and language), effective use of social media (promoting my website content, using Search Engine Optimisation).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Sm@rt lernen und unterrichten - ein Digital-Überblick mit Fokus auf Klett Augmented
Anerkannt
ePoints: 2
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Dieses Online-Seminar ist eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte im Bereich des Sprachunterrichts gewesen und bezog sich insbesondere auf die digitalen Angebote des Verlags Ernst Klett Sprachen.... Dabei habe ich gelernt, dass ich als DaF-Lehrkraft mit den interaktiven digitalen Lehrwerken von Klett den Vorteil habe, ein integriertes Learning Management System nutzen zu können, in welchem ich einen Überblick über die Aktivitäten, aber auch über die verschiedenen Fertigkeiten aller Lernenden auf einen Blick sehen können. Hausaufgaben können über das System versandt werden und die Lerner haben den Vorteil durch die Offlinefunktion immer und überall auf das Buch zugreifen zu können und ein sofortiges Feedback zu erhalten. Darüber hinaus habe ich hier zum ersten Mal das Online-Tool Mentimeter in Erfahrung gebracht, das inzwischen ein treuer 'Begleiter' in all meinen sowohl digital unterstützten als auch präsenzgebundenen Seminaren geworden ist.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Digital Skills: Grow Your Career
Anerkannt
ePoints: 2
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme, Completion of the final assignment. In this course, I explored the meaning of 'digital' and how it changed the way we work or we build and grow a career in the digital age. I also learn...ed which are the most important skills today in order to thrive in the digital environment.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Learning Online: Searching and Researching
Anerkannt
ePoints: 4
09.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnahme, Completion of the final assesment...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Natalie Kiesler

Seminar "Globally Competent Citizens: Communicating Across Cultures"
Anerkannt
ePoints: 50
08.05.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Leiterin des Seminars und Administratorin des ILIAS-Kurses (Vorbereitung von e-Materialien und e-assignments)...

mehr lesen …
Evaluator: Martin Rademacher

Online-Event: Prof. Dr. Sönke Knutzen (Universität Hamburg): Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)?
Anerkannt
ePoints: 1
08.05.2019
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Teilnehmerin...

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Michaela Gustke

Hochschulforum Digitalisierung
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt