Doreen Klein

ePoints: 114
Novice

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Doreen Klein

Teilnahme am University: Future Festival (06.10.–08.10.2020)
Anerkannt
ePoints: 24
15.10.2020
Scenario: Konferenzbesuch

Es war totl interessant, wie das Festival aufgebaut war, also die Verteilung der Arbeitsweise auf verschiedene Tage (BarCamp, Workshops, Konferenz). Sehr ansprechend für networking auf digitalen Tagun...gen fand ich den "laptops in space". Informationen zu Verstetigungsaspekten oder Unterstützungsstrukturen waren besonders interessant für mich.

mehr lesen …
Evaluator: Natalie Kiesler

Beitrag bei der 49. dghd-Jahrestagung (10.–13.03.2020)
Anerkannt
ePoints: 10
06.10.2020
Scenario: Konferenzbesuch

Es war unser erster Beitrag im digitalen Format. Wir waren begeistert von der guten Tonqualität (keine Nebengeräusche), unserem Zeitmanagement, dem strukturierten Gespräch, der Einbindung des Chats un...d der tollen Beiträge der Teilnehmenden. Ein sehr gelungener Start ins erste digitale Semester. Der Workshop ging 90 Minuten. Ich habe weiterhin an mindestes 4 Sessions teilgenommen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anja-Lisa Schroll

Konzeption und Durchführung eines eintägigen hochschuldidaktischen Workshops
Anerkannt
ePoints: 24
06.10.2020
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Die Inhalte sowie die Arbeitsweise habe ich bereits in anderen Veranstaltungen erprobt. Ich musste diese also "nur" an die Zielgruppe anpassen und in das digitale Setting überführen. Dies hat eine Neu...konzeption erforderlich gemacht, da viele Methoden nur in Präsenz möglich sind. Letztendlich war ich erstaunt, wie viele Inhalte ich übernehmen konnte und bin zufrieden mit der Umsetzung und der Auswahl der Tools. Der Workshop ging von 09:00–17:00 Uhr.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anja-Lisa Schroll

Digitale Konferenz interaktiv durchgeführt
Anerkannt
ePoints: 24
06.10.2020
Scenario: Sonstiges

In der Konzeption der universitätsweiten Veranstaltung hatte ich Erfahrung, diese in den digitalen Raum zu überführen war neu. Wir konnten viel Zeit bei der Raumausstattung und bei der Werbung sparen,... die wir stärker in eine gute Website-Struktur investiert haben. Wie im digitalen Raum Poster präsentiert und Workshops gestaltet werden sollten hat uns lange beschäftigt und konnte relativ gut umgesetzt werden. Der Tag ist jedoch ausgerichtet auf Austausch und Vernetzung, diese Ziele lassen sich digital nur schwer erfüllen. Der Tag ging von 09:00–17:00 Uhr.

mehr lesen …
Evaluator: Anja-Lisa Schroll

Digital Training Program in English (14.–21.04.2020)
Anerkannt
ePoints: 32
06.10.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

The course met four objectives: to improve and strengthen participants’ spoken English for classroom purposes and conversations, to develop speaking techniques for teaching content-based materials in ...English, to introduce student-centered discussion strategies, and to practice a variety of spoken English activities to enhance content-based learning. Der Kurs fand digital stand, so dass digitale Tools mit ihren Vor- und Nachteilen im Zentrum der Diskussionen standen. Ursprünglich wollte ich im Kurs mein Englisch trainieren, da die Pandemie dazwischen kam, wurden digitale Formate bzw. digitale Lehr-/ Lernsettings am Beispiel des Kurses diskutiert. Das war sehr hilfreich, da ich bislang wenig Erfahrungen damit hatte. Also konkret, wie können Anfangssituationen gestaltet, Kennenlernen organisiert, wichtige Informationen asynchron bereitgestellt, neue Inhalte gefestigt, Ergebnisse gesichert werden. Eine wichtige Erkenntnis war für mich "cool" zu bleiben für kommende digitale Formate.

mehr lesen …
Hochschulforum Digitalisierung
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt