Agnes Filipiak

ePoints: 156
Novice

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Agnes Filipiak

Mitarbeit in AG
Anerkannt
ePoints: 10
12.01.2021
Scenario: Sonstiges

Die AG trifft sich etwa alle 1-2 Monate zu einem ausgewählten hochschuldidaktischen Thema. Die Treffen werden kollaborativ vorbereitet, eigene Beispiele aus der Lehre vorgestellt und diskutiert und ge...meinsame Lehrprojekte geplant. Ich beteilige mich aktiv an der Vor- und Nachbereitung der Treffen, nehme am Austausch teil, bringe eigene Beispiele ein und beteilige mich an gemeinsamen Lehrprojekten. Dabei empfinde ich vor allem den interdisziplinären Austausch über Lehre als sehr bereichernd. Man bekommt gute Impulse und Feedback für die eigene Lehre.

mehr lesen …
Online-Publikation
Anerkannt
ePoints: 95
06.12.2020
Scenario: Publikation

In dem Artikel beschreibe ich die theoretische, hochschuldidaktische Konzeption meines Lehrprojekts, der auch Bestandteil meiner publikationsbasierten Promotion ist. Insbesondere durch das Feedback im... Rahmen des Review-Verfahrens konnte ich viele Verbesserungsvorschläge aufnehmen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Teinahme am HFD Makerspace
Anerkannt
ePoints: 6
06.12.2020
Scenario: HFD-eigene Aktivität

Mit dem Input aus den Angeboten konnte ich meine eigene Lehre nochmal überdenken, neue Entwicklungsschritte identifizieren und mithilfe des Peer Feedbacks ein paar offen Fragen klären....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Teilnahme und Beitrag DGHD2020
Anerkannt
ePoints: 25
10.11.2020
Scenario: Konferenzbesuch

Die DGHD Jahrestagung war meine erste "Großveranstaltung" im Bereich der Hochschuldidaktik - leider extrem kurzfristig durch Corona in den digitalen Raum verlegt. Ich durfte mich mit einem Screencast ...zu meinem Forschungsprojekt "Lehramtsstudierende lernen Kooperation: Ein Inklusionsorientiertes Lehr- und Lernformat" am Transfermarkt beteiligen. Das war mein erster eigener Screencast. Inzwischen gehört die Screencasterstellung zu meinem virtuellen Lehrauftrag. Als Tagungsbeitrag konnte mich der Screencast insbesondere im Vergleich mit einem klassischen Poster absolut überzeugen. Die Transferfähigkeit des Mediums und die individuelle Verfügbarkeit sind ein deutlicher Pluspunkt. Ich konnte jedenfalls gute Kontakte knüpfen, interessante Gespräche zu meinem Projekt führen und neue Ideen mitnehmen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Teilnahme mit Beitrag beim UFF
Anerkannt
ePoints: 20
08.10.2020
Scenario: Konferenzbesuch

Teilnahme an allen drei Tagen sowie Gestaltung und Moderation eines Barcamps. Ich konnte viele neue Kontakte knüpfen und sogar Interessenten für meine Virtuelle PLG. Der Austausch im Barcamp hat neue ...Perspektiven auf die Möglichkeiten virtueller Teambuildingprozesse eröffnet. Ich habe außerdem viele neue Tools kennengelernt, die ich nun in meine Lehre einbauen werde.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Hochschulforum Digitalisierung
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt