Dieter Uckelmann

ePoints: 617
Innovator

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Dieter Uckelmann

e-Civeles undWELD 4.0
Anerkannt
ePoints: 6
28.10.2019
Scenario: Konferenzbesuch

Für mich waren insbesondere die Serious Games und Online-Tests zu den Projekten von Interesse. Daneben gab es einige Kontakte zur Verknüpfung sensorischer Daten mit AR/MR....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Anne Martin

Teilnahme an der HFDcon 2019, Posterpräsentation
Anerkannt
ePoints: 8
23.10.2019
Scenario: HFD-eigene Aktivität

Die HFDcon ist die ideale Plattform um mit anderen Kollegen zur Digitalisierung in der Hochschullehre in Kontakt zu treten....

mehr lesen …
Evaluator: Anne Martin

Beitrag zu: Digitaler Wandel in Studium und Lehre: Zur Bedeutung von internen und externen Hochschulnetzwerken
Anerkannt
ePoints: 4
09.09.2019
Scenario: Sonstiges

Der Beitrag wurde nach einem Call for Participation als Beispiel für die Zusammenarbeit mit externen Partnern im Hinblick auf den Digitalen Wandel in Studium und Lehre ausgewählt....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Gründung eines Forschungszentrums für Digitalisierung in Forschung, Lehre und Wirtschaft (Z@FLoW)
Anerkannt
ePoints: 30
05.09.2019
Scenario: Sonstiges

Mitinitiator und stellvertrender Sprecher in Z@FLoW. Regelmäßiger Erfahrungsaustausch zu digitalen Lehr- und Prüfungsformaten mit den Kollegen. Übernahme neuer digitalisierter Inhalte in die Lehre des... Studiengangs Informationslogistik (z.B. in der Mathematik). Gemeinsame Forschungsanträge zur Digitalisierung. Verankerung in den Kernforschungsaktivitäten der HFT Stuttgart.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Einsatz von EasyChair zur Durchführung studentischer Peer-Reviews
Anerkannt
ePoints: 19
05.09.2019
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Studierende sollen wissenschaftliches Schreiben zu spezifischen logistischen Themen erlernen. Dazu gehört die Erstellung von Peer-Reviews über eine Konferenzseite auf der Webplattform EasyChair. Die W...ebseite wird jährlich neu eingerichtet. Die Peer-Reviews werden kontrolliert. Somit erlernen die Studierenden selbst eine kritische Bewertung von Arbeiten nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten vorzunehmen. Dies wirkt sich zudem postiv auf das Schreiben und die kritische Reflektion eigener Texte aus. Die jährliche Erstellung der Webseite nimmt ca. 4 Stunden in Anspruch. Die Bewertung der Peer-Reviews (ca. 30/Jahr) dauert ca. 15 Stunden.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Forschungsprojekt: Smart Learning Platform 4.0
Anerkannt
ePoints: 100
30.08.2019
Scenario: Sonstiges

Im Laufe des zweijährigen Projekts wurde ein Lernparkour erstellt, den die Studierenden in mehreren Semestern durchlaufen können. Die Lernphasen werden über ein Learning Management System gestützt. Au...f diese Weise werden Teile der Lerninhalte auf der „Smart Learning Platform 4.0“ unabhängig von Zeit und Ort zur Verfügung gestellt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Teilnahme HFD-Themenwoche 2018: Bologna goes digital 26.9.2018
Anerkannt
ePoints: 8
30.08.2019
Scenario: HFD-eigene Aktivität

Interessant waren für mich vor allem die Überlegungen und Probleme zur Anrechnung von "Mikromodulen" in dem Nachmittagsworkshop....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Curriculumsentwicklung im Zuge einer Reakkreditierung des Studiengangs Informationslogistik
Anerkannt
ePoints: 80
30.08.2019
Scenario: Sonstiges

Die Umstellung von Curricula ist mit einem erheblichen Aufwand verbunden, bieten aber gleichzeitig die Chance Weichen für die Zukunft zu stellen. Die Schwachstellen bzw. fehlenden Inhalte für Studiere...nde der Informationslogistik wurden anhand von Prognosen der Arbeitswelt 4.0 analysiert. Unter anderem wurden neue Vorlesungen zu Aktoren und dem Internet der Dinge aufgenommen. Bei der Neubesetzung einer Professur wurde auf die Umwidmung in Richtung Automatisierung / Industrielle Sensorik Einfluss genommen.

mehr lesen …
Evaluator: Marvin Hecht

Beitrag zur HFD-Webseite: Smart Learning Platform 4.0
Anerkannt
ePoints: 8
30.08.2019
Scenario: Publikation

Uckelmann, Dieter; Pfeiffer, Anke; Kutzner, Kevin (2018) Smart Learning Platform 4.0. Hg. v. Hochschulforum Digitalisierung....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Open Digital Lab for You – Laboratory-based learning scenarios in education, research and qualification
Anerkannt
ePoints: 16
30.08.2019
Scenario: Publikation

(1) Description of the intention for the project and outline of the idea for an Industry 4.0-/IoT-Lab platform. (2) Presentation of the didactical approach and description of the implementation ba...sed on three scenarios. (3) Presentation of key findings and first results as well as current tasks. Pfeiffer, A.; Uckelmann, D. (2019) Open Digital Lab for You – Laboratory-based learning scenarios in education, research and qualification. exp.at'19 2019, Madeira.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Entwicklung und Pilotierung eines mediendidaktischen Designs für laborbasiertes Lehren und Lernen
Anerkannt
ePoints: 16
30.08.2019
Scenario: Publikation

Entwicklung eines didaktischen Konzepts für die laborbasierte Lehre auf Basis von LabTC Pfeiffer, A.; Uckelmann, D., (2019). Open Digital Lab for You (DigiLab4U) – Entwicklung und Pilotierung eines... mediendidaktischen Designs für laborbasiertes Lehren und Lernen. In: Pinkwart, N. & Konert, J. (Hrsg.), DELFI 2019. Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V., S. 323-324.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Ausrichtung eines projektübergreifenden Workshops zur Digitalisierung in der Lehre zwischen Digilab4U und AuCity 2
Anerkannt
ePoints: 8
30.08.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Während des 3. Tags des DigiLab4U Kick-off waren die Teilnehmer des AuCity2-Projekts (beide gefördert durch das BMBF) zu einem Erfahrungsaustausch eingeladen. Trotz der unterschiedlichen Anwendungsfel...der konnten in Bezug auf die didaktischen Aktivitäten viele Synergien festgestellt werden. Das nächste gemeinsame Treffen ist für November 2019 geplant.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Ausarbeitung und Präsentation zu: Lab-based Internet of Things education with DigiLab4U
Anerkannt
ePoints: 8
30.08.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Interessanter Austauch mit Kollegen aus China und Taiwan, die z.T. ebenfalls Labore in der Lehre einsetzen. Weitere Aktivitäten in der Kooperation werden durch das Land BW vorangetrieben....

mehr lesen …
Expertenworkshop „Remote-Labore in Deutschland“
Anerkannt
ePoints: 16
30.08.2019
Scenario: Workshopteilnahme

Es war sehr interessant die didaktische und technische Konzeption anderer Labore und Labornetzwerke kennen zu lernen. Durch das neue Forschungsprojekt www.digilab4u.com besteht ein hohes Interesse and... der Zusammenarbeit und dem Erfahrungsaustauch mit anderen Initiativen in diesem Umfeld. Das folgende Meeting ist für Oktober 2019 geplant.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

The Role of Logistics Labs in Research and Higher Education
Anerkannt
ePoints: 50
05.09.2019
Scenario: Publikation

Lab-based logistic research serves multiple goals. It bridges the gap between fundamental and applied research, it is used as a demonstration infrastructure for new developments, thus supporting busin...ess innovation, and it supplies training and participation opportunities for students as well as for practitioners. No wonder that numerous university and industrial logistics research labs exist. However, the role of logistics labs for research and education has not yet been researched in detail and the transition from in-house logistics to supply networks research has not yet been transferred into logistics labs. Additionally, new developments, such as the Internet of Things and the Web 2.0, are changing the focus of logistics labs and increase the importance of interdisciplinary research with computer science faculties.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Konferenzveranstaltung zu: The Impact of Virtual, Remote, and Real Logistics Labs
Anerkannt
ePoints: 120
05.09.2019
Scenario: Sonstiges

Es wurde deutlich, dass die meisten Remote Labor eher in anderen Fachbereichen (Physik, Chemie, Biologie) bestehen. Bei Laboren im Bereich Logisitk oder Produktionstechnik handelt es sich zumeist um r...eale, nichtdigitalisierte Labore.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Studentisches Projekt: Virtual Logisitcs Lab
Anerkannt
ePoints: 120
05.09.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Zusammen mit Informatikstudierenden der Universität Bremen wurde ein mehrjähriges Projekt zur Digitalisierung eines Logistiklabors (http://www.virtual-logistics-lab.de/) durchgeführt. Die Erstellung e...ines digitalen Zwillings nahm die Entwicklungen im Hinbick auf Industrie 4.0 bereits in den Jahren 2010-2012 vorweg. Zudem wurde das Schreiben wissenschaftlicher Veröffentlichungen vermittelt (siehe Link).

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Marvin Hecht

Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz
Ahrstraße 39
53175 Bonn
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt