Kirsten Bodusch-Bechstein

ePoints: 55
Novice

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Kirsten Bodusch-Bechstein

eTeaching.org - Quickstarter "Webinare gestalten"
Anerkannt
ePoints: 2
01.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Erweiterung des eigenen "Werkzeugkastens" zur Gestaltung synchroner Online-Lehre. Sehr hilfreich war das Aufzeigen der Möglichkeiten zur Aktivierung der Teilnehmer, da das in der Online-Lehre besonder...s schwierig erscheint.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

eTeaching.org - Quickstarter "Basismodul"
Anerkannt
ePoints: 2
01.05.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Reflexion der eigenen bisherigen Präsenzlehre und der Corona-bedingten Online-Lehre der letzten Wochen: das Konzept des Inverted Classrooms wird verstärkt eingebunden....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Podcasts zu Vorlesungsinhalten verschiedener Module
Anerkannt
ePoints: 25
01.05.2020
Scenario: Corona-Campus

Während der Corona-Krise wurden zu bereits vorhandenen Vorlesungsmaterialien Podcasts aufgenommen, um Inhalte und Abbildungen verständlich zu vermitteln und somit auch auditiv Lernenden die Möglichkei...t zu geben, im Verlauf des Semesters schrittzuhalten. Durch schrittweises und wiederholtes Anhören der Podcasts werden Studierende mit unterschiedlichem Lerntempo angesprochen. Für jeden Podcast werden passende Vorlesungsmaterialien ausgewählt, ein Skript verfasst und dieses vertont. Die Podcasts erhalten die Studierenden zusammen mit den Vorlesungsmaterialien und einer Anleitung auf der eLearning-Plattform ILIAS.

mehr lesen …
Powerpoint-basiertes Lehrvideo
Anerkannt
ePoints: 3
01.05.2020
Scenario: Corona-Campus

Im Rahmen der asynchronen Lehre während der Corona-Krise soll den Studenten die Möglichkeit gegeben werden, selbst komplizierte Inhalte der Physiologie im angeleiteten Selbststudium zu verstehen. Mit ...Hilfe der Animationsfunktion von Powerpoint werden die Vorgänge in der Herzmuskelzelle schrittweise dargestellt und erklärt. Der Vorteil zur Online-Vorlesung liegt darin, dass die Studierenden das Video wiederholt ansehen können. Sollten darüber hinaus Fragen auftreten, können die Studierenden diese im eigens für dieses Modul eingerichteten Forum auf der eLearning-Plattform ILIAS stellen.

mehr lesen …
eTeaching.org - Quickstarter "Studierende aktivieren"
Anerkannt
ePoints: 2
29.04.2020
Scenario: Teilnahme Online-Kurs

Die dargestellten Methoden haben das eigene Repertoire an Aktivierungsmethoden noch einmal erweitert. Insbesondere das Peer-Grading scheint eine geeignete Methode für die eigenen Lehrveranstaltungen z...u sein. Die Beiträge im Forum haben den Vortrag noch einmal ergänzt, insbesondere zum anonymen Feedback.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Alina Timofte

Online-Tests in ILIAS
Anerkannt
ePoints: 3
20.04.2020
Scenario: Workshopteilnahme

Nach dem Kennenlernen der Möglichkeiten zur Erstellung von Online-Tests auf ILIAS konnten mit den Inhalten und Materialien der eigenen Lehrveranstaltungen eigene Tests erstellt werden....

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Alina Timofte

Digitalisierung in Studium und Lehre
Anerkannt
ePoints: 3
20.04.2020
Scenario: Workshopteilnahme

In Vorträgen wurden den Teilnehmern die Möglichkeiten der Verzahnung von Präsenz- und Online-Lehre dargestellt. Insbesondere die Schwerpunkte "Angeleitetes Selbststudium" und "Inverted Classroom" wurd...en auf Anwendbarkeit in den eigenen Studiengängen geprüft.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Alina Timofte

Tag der digitalen Lehre 2017
Anerkannt
ePoints: 8
20.04.2020
Scenario: Workshopteilnahme

Nach Darstellung der Grundlagen didaktischer digitaler Möglichkeiten in Vorträgen hatte man als Teilnehmer in frei wählbaren Workshops die Gelegenheit, in Kleingruppen zu jeweils einem Thema die Umset...zungsmöglichkeiten zu diskutieren und in einem Kurzvortrag anderen Teilnehmers darzustellen.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Alina Timofte

Erklärvideos in Stop-Motion-Technik selbst erstellen
Anerkannt
ePoints: 7
20.04.2020
Scenario: Workshopteilnahme

In der vorbereitenden Online-Phase konnten die verschiedenen Arten von Erklärvideos, deren Unterschiede und Anwendungsmöglichkeiten kennengelernt werden. Zu Beginn des Workshops wurden die Grundlagen ...dieser Videoart vermittelt und die technischen Voraussetzungen (prinzipiell genügt ein Handy, evtl. ein Laptop mit frei erhältlicher Software zur Postproduktion) erläutert. Nach Erstellung eines eigenen Storyboards wurden die einzelnen Bilder des Videos aufgenommen und mit Hilfe des "Movie Makers" zu einem Stop-Motion-Video zusammengefügt und nachbearbeitet. Aufgrund der einfachen und schnellen Erstellung dieser Videos eignen sich diese nicht nur als Erklärvideos von Dozentenseite, sondern auch als Darstellungsmittel von Studentenseite.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Horst Polomka

Hochschulforum Digitalisierung
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt