Svenja Diegelmann

ePoints: 236
Novice

Validierung

Das Profil ist valide

Der Code 5e2060f4dc848 ist mit den folgenden verbunden:

Datum der Ausstellung: 2020-01-16
Progressionsstufe zum Ausstellungszeitpunkt: Novice
ePoints zum Ausstellungszeitpunkt: 150

Aktivitäten

Die Aktivitäten von Svenja Diegelmann

Vorbereitung und Durchführung eines Webinars im Zuge der Master Infoweek 2020 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Anerkannt
ePoints: 3
03.06.2020
Scenario: Corona-Campus

In Vorbereitung auf die virtuelle Master Infoweek an der AAU wurde eine Informationspräsentation mit Imagebildern, Text und SmartArt-Grafiken erstellt, die den Masterstudiengang International Manageme...nt darstellt und erklärt. Der Vortrag wurde in BigBlueButton geübt und vorbereitet. Zielgruppe des Online-Vortrags waren Bachelorstudierende mit Interesse am Masterprogramm International Management. Am 03. Juni 2020 wurde das Webinar in BigBlueButton von 10 bis 11 Uhr mit bis zu 17 Teilnehmern durchgeführt. Das Webinar bestand aus dem Vortrag zum Masterprogramm und einer anschließenden Fragerunde über die Chat-Funktion.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Durchführung einer virtuellen Q&A Session für die KursteilnehmerInnen der Lehrveranstaltung Digital Marketing
Anerkannt
ePoints: 1
27.05.2020
Scenario: Corona-Campus

Die virtuelle Fragestunde fand am 26. Mai 2020 im Rahmen der Lehrveranstaltung Marketing Vertiefung III: Digital Marketing statt. 10 KursteilnehmerInnen nahmen an der Fragestunde teil. Während des ein...stündigen Q&A konnten organisatorische Fragen zur Seminararbeit und zur Endnotenvergabe geklärt werden.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Tina Rosner-Merker

Gestaltung von 3 Online-Modulen in Moodle im Rahmen der Lehrveranstaltung Konsumentenverhalten
Anerkannt
ePoints: 48
12.05.2020
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Für die Vorlesung Marketing 1: Konsumentenverhalten (4 ECTS) wurden drei digitale Lernmodule ("Modul 3: Motivation", "Modul 4: Einstellung", "Modul 5: Kognitive Prozesse") in Moodle konzipiert. Diese ...ermöglichen es den Studierenden mit Hilfe von Lektüren, aufgezeichneten Vorträgen, Videos, Quizzen, Foren und Umfragen zu lernen. Für die Online-Module wurden drei Bildschirmpräsentationen mit Audio (Impulsvorträge von jeweils circa 20 Minuten) aufgezeichnet und in die Lernplattform eingebettet. Zudem wurden weitere asynchrone eLearning-Komponenten und Aktivitäten inhaltlich passend zur jeweiligen Lektion gestaltet und integriert, zum Beispiel: Meinungsumfragen und Foren zu konkreten Fragestellungen, thematisch passende Videos, Fallbeispiele und Online-Artikel. Die drei Online-Module wurden von Februar bis März 2020 konzipiert und werden im SoSe 2020 erstmalig von den Studierenden der Lehrveranstaltung genutzt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Interview zum Thema digitale Lehre an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt – „Wir sind flexibel und machen gemeinsame Erfahrungen“
Anerkannt
ePoints: 2
12.05.2020
Scenario: Corona-Campus

Ein Interview zum Thema digitale Lehre in Zeiten von Corona an der AAU wurde vorbereitet und durchgeführt. Das Interview ist auf dem Blog der AAU abrufbar unter: https://www.aau.at/blog/wir-sind-flexi...bel-und-machen-gemeinsame-erfahrungen/

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Konzeption und Durchführung eines Webinars im Rahmen der Lehrveranstaltung Digital Marketing zum Thema "Delivering the Digital Experience"
Anerkannt
ePoints: 32
12.05.2020
Scenario: Mediale Unterstützung einer Lehrveranstaltung

Das interaktive Webinar zum Thema „Delivering the Digital Experience“ wurde am 5. Mai 2020 im Rahmen der Lehrveranstaltung 602.417 Digital Marketing über BigBlueButton abgehalten. Es dauerte 120 Minut...en und 23 Studierende nahmen am Webinar teil. Ziel des Webinars war es, Grundsätze des Search Marketings, speziell Search Engine Optimization (SEO) und des User Experience (UX) Designs zu vermitteln. Das Webinar bestand aus Impulsvorträgen durch die Kursleiterin, Videos, Quizfragen für die TeilnehmerInnen und Aktivitäten zum selbst ausprobieren. Über die Chatfunktion wurden Ergebnisse der Aktivitäten durch die Studierenden kommuniziert und geteilt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Claudia Schmidt

Neukonzeption und Durchführung einer Lehrveranstaltung im Format des Inverted Classroom: Digital Marketing
Anerkannt
ePoints: 150
16.12.2019
Scenario: Lehrveranstaltungskonzeption

Die Lehrveranstaltung Digital Marketing (4 ECTS), welche im Rahmen des Bachelorstudiums Betriebswirtschaft an der Universität Klagenfurt neu konzipiert wurde, besteht aus 5 Modulen. Jedes Modul umfass...t eine Präsenzeinheit zu je 3 Stunden sowie ein Online-Modul auf der Lernplattform. Jedes Online-Modul beinhaltet Arbeitsmaterialien (hauptsächlich Lektüren und Lernvideos) sowie E-Learning-Aktivitäten in Form von Quizzen, Foren und Umfragen. Durch einen checklistenartigen Aufbau der Online-Module können die Studierenden ihren Lernfortschritt visualisieren. Jedes Modul schließt mit einem Quiz und einer Reflexionsaufgabe ab. In den Präsenzeinheiten der Lehrveranstaltung werden die Online-Inhalte durch Impulsvorträge und den Einsatz von interaktiven Lehrmethoden ergänzt und vertieft, zum Beispiel durch Aufgaben in AnswerGarden, in Murmelgruppen oder durch Fallbeispielbearbeitung. Die Lehrveranstaltung wurde von November 2018 bis März 2019 konzipiert und im SoSe 2019 erstmals durchgeführt.

mehr lesen …

Keine Dokumente vorhanden

Evaluator: Alina Timofte

Hochschulforum Digitalisierung
Pariser Platz 6
10117 Berlin
Telefon: +49 228 887-153
Telefax: +49 228 887-280

Kontakt